Donnerstag, Juni 18, 2009

Mittagsschlaf

Bei 30°C. Trotzdem muss das Gesicht immer in den Lieblingshasen gedrückt werden (Gottseidank haben wir ihn im Nähzimmer wieder gefunden...)
Ich finde diese "Spieler" (oder gibts einen Fachausdruck für diese Bodies mit Beinen?) supersüss. Little Q. war damals im Sommer schon zu gross dafür.) Diesen haben wir von den Nachbarn nebenan gestern geschenkt bekommen. Sie hatten das Päckchen schon länger rumliegen und wir haben uns immer verpasst. Knapp passts noch.

Besuch vom Opa incl. Frau ist schon wieder vorbei. Es war erstaunlich entspannt (extrem entspannt sogar), wir haben viel geredet, aber immer im Rahmen (ich habe die seltsamen Themen auch bewusst ausgespart), gelacht, vorgelesen, gespielt, gekocht, richtig schön.
Ich hoffe, dass das Grossfamilienwochenende ebenso entspannt wird. (Mein Vater hat mich bestärkt darin, das mir sehr seltsame Rezept für den Schweinebraten, den ich schon immer mal ausprobieren wollte, der sich aber nur für viele Leute lohnt, am Samstag ruhig mal zu probieren.)