Samstag, April 11, 2009

Mutterstolz

Ich habe ja drei (jüngere, nicht kleinere) Schwestern, die allesamt begeisterte/-gnadete Leichtathletinnen, v.a. Mittelstrecklerinnen, sind oder zumindest waren (bevor die Trainingsverletzungen den Spass überwogen). Ich hingegen HASSE alles, was mit Laufen zu tun hat. Mit Trampolinspringen und Standardtanz war ich die absolute Aussenseiterin. Got the Message? Laufen und Frau Brüllen, das geht einfach nicht.

Tja, und wo waren wir heute? Auf Little Q.s erstem Laufevent: dem Eikener Osterlauf. Er startete mit 74 anderen Jungs in der Klasse "Schüler D", d.h. alles was ab 2001 geboren ist, in der 500 m Distanz. An der Hand des Onkels, immer begleitet von einem begeistert fotografierenden Vater, angefeuert von Oma und Mutter machte er einen beeindruckenden 66. Platz.




Und was soll ich sagen? Ich war sooooo stolz!

Little L.: der perfekte kleine Bruder, der im Tragetuch alles verschläft, danach auf dem Spielplatz gestillt und gewickelt wird und danach weiterschläft....

Ansonsten: ich werde demnächst mal die Umstandkleider fotografieren und mit Preisvorstellung zusammenstellen. Den Persona (übrigens vor 5 Jahren selber gebraucht erstanden, deswegen gebe ich ihn guten Gewissens für Porto ab), den Test und ein paar Gimmicks, die man nur schwanger braucht, werde ich unter den Interessierten verlosen, d.h. wer sich noch nicht gemeldet hat, soll doch bitte mal ganz laut "hier" schreien.