Donnerstag, Januar 15, 2009

Man lernt nie aus.

Wenn das Frühstück sich auch in der 31. Schwangerschaftswoche auf den Weg nach oben macht, ist das halb so schlimm, wenn man am Abend vorher ein Nexium genommen hat, weil man dann nämlich keine Magensäure produziert und Müsli und Latte Macchiato immer noch nach Müsli und Latte Macchiato schmeckt (auch wenn es aussieht wie Katzenfutter).
(Merkt man meine positive Grundeinstellung?)