Sonntag, Januar 18, 2009

Eigentlich

wollte ich schreiben, dass mich der Nestbautrieb dieses Mal arg im Stich lässt:

  • kein Bedürfnis, die Fenster und/oder Besteckkästen zu putzen
  • keine Listen fertig, wer in welcher Reihenfolge und welcher Detailverliebtheit über Murrays Ankunft informiert werden soll
  • Keine voradressierten Karten/Umschläge
  • kein Gedanken an Krankenhaustasche, Kinderwagen, Babybett

Dann aber wurde ich mir bewusst, dass ich gestern abend um 23:30h die erste Runde neue Stoffe in die Waschmaschine geworfen habe und nach Sichtung der vorhandenen 56er Kleidung eine Zwergenverpackung nach der anderen aus der Nähmschine rattert.
Diagnose ist ganz einfach: Nestbautrieb, aber ohne Putzen ;-)