Sonntag, September 07, 2008

Ausgewrungen

Kurz vorab: Kind ist gesund, Kuchen wurde noch was, Kino war gut
Vielen Dank auch für eure lieben Glückwünsche!
Ansonsten hätte ich niemals schreiben dürfen, dass die Übelkeit langsam besser würde; eine kleine Chronik seit gestern abend:

  • grosser Schluck Wasser nach dem letzten Toilettengang --> Mittelfreudiges Wiedersehen mit den Nachos aus dem Kino um 1:00h;
  • mittelgrosser Schluck Wasser nach dem ersten Toilettengang --> Galle, Magensäure um 6:30h
  • Zähneputzen --> s. eins weiter oben um 7:55h
  • Einräumen der Gläser von gestern abend in die Spülmaschine, dabei eine Nase voll Knoblauchjoghurtsosse für die Falafel vom Vorabend erwischt --> örks
  • Schwangerschaftstee aufgebrüht, einen extrem widerlichen Fischgeruch in der Nase --> örks.
Mittlerweile sind dank einer Itinerol-Tablette zwei Scheiben Toast und eine Tasse Pfefferminztee dringeblieben, aber ich fühl mich echt nicht gut.

Gute Nachrichten gibt es aber auch: dank der lieben Frau Kaanu habe ich jetzt richtig schöne Sachen für die nächsten Monate anzuziehen. Vielen lieben Dank fürs Leihen!