Mittwoch, Mai 21, 2008

Inhaliert

haben Schwester4, Christian und ich den Rhabarberkuchen, den wir gestern abend noch einfach so gebacken haben:

150g Butter (weich, in kleinen Stücken) mit
180g Vanillejoghurt (oder aber: 150g griechischem Joghurt und selbergemachtem Vanillezucker statt des normalen Zuckers)
3 Eiern
1 Prise Salz und
280 g oder 2 Joghurtbechern Zucker verrühren
300g oder 3 Joghurtbecher Mehl mit
1TL Backpulver vermischen
Zusammen mit ca 250g Rhabarber (1 cm lange Stücke) zu der Eimischung rühren.
In eine gefettete Kastenform geben und bei 175°C 70 Minuten backen (bei uns waren es 60 Minuten).

Drei Leute, ein Kuchen, so ca. 12 Stunden, nicht schlecht, oder?
Für das Grillfest am Freitag werde ich ENDLICH den Ohcynthiadoublefudge.etc. Kuchen machen, das ist ja eine Riesenveranstaltung, da kommen die Kalorien schon weg.