Dienstag, April 29, 2008

Endlich kann ich mitreden

Hach, nach dreimaligem Testen kann ich nun stolz verkünden: ich habe meine erste Allergie. Ja, ich gestörtes Kind kam mir zu Schulzeiten extrem langweilig vor, weil ich alles essen durfte, nie Heuschnupfen hatte, kein Asthmaspray mit mir tragen musste, nie einen Gips trug (den erbettelten Verband, den ich bekam, als mein Vater mir die Tür edit: Hand natürlich... in der Autotür eingeklemmt hatte, hat mir meine Schwester 2 nach gefühlten 10 Minuten eingesaut), nie ein Schielauge abgeklebt bekam....
aber jetzt: ich liebe Ananas. Angebote wie das aktuelle im Coop (Zwei Ananas für 5.30 CHF) sind wie für mich gemacht. Da wird dann auch mal zum Nachtisch alleine eine ganze verdrückt, einfach so. Seit drei Ananas(sen?) schwillt mir bei so exzessivem Genuss derselben die Zunge im Mund an, es brennt auch ein wenig. Erstickungsgefahr besteht aber keine, und das Gute ist, wenn ich mir die zweite heute abend dann mit dem Hübschen teile(n muss), ist auch schon wieder alles weg.