Montag, Januar 21, 2008

Still alive

Fazit: ich habe mir noch kein Mittagessen so verdient wie das heute. Das Anstrengende war gar nicht unbedingt das Zeitlupenschaufeln der 100kg (fair geteilt 52 mein Kollege, 48 ich), eher das Arbeiten im Schutzanzug (wir wurden so richtig CSI-mässig eingeklebt) und Gasmaske (trief......). Ich hatte meine viel zu festgezurrt und mir dabei ein paar Nerven abgeklemmt, so dass meine Oberlippe ganz taub wurde. Egal, durch den "Rüssel" versteht man eh kein Wort.

Und zwei Chemiker, die eigentlich Brille tragen, ohne diese in Gasmasken zu stecken, sorgt für viel Spass beim Waagenablesen.

Mittlerweile sitze ich frisch geduscht wieder an meinem Schreibtisch und amüsiere mich über die 4000 Fotos, die die Kollegen geschossen haben.

Zwei unverfängliche gibt es zur Volksbelustigung: Frau Brüllen beim Anziehen des figurbetonten XXL-Anzugs und in Action: