Samstag, Januar 05, 2008

"Silk and Milk"


Das war die letzte Seife 2007. Darin wurden so ziemlich alle Reste an feinen Ölen verwertet, die ich noch hatte (Kokos-, Raps-, Pfirischkern-, Macadamia-, Walnuss-, Lein-, Distelöl und Bienenwachs). Die Lauge wurde mit Milch und Sahne angerührt, eine ordentliche Postion Seide sorgt für Estrapflege. Die Farben sind schwarzes und braunes Eisenoxid sowie roter Ton. Die Seife durftet warm nach "Hawaiian Sandalwood".

Zu haben wie immer hier