Dienstag, Januar 01, 2008

Kaum ist Weihnachten vorbei

will Little Q. schon morgens um sieben Grättimänner backen (das traditionelle Schweizer Nikolausgebäck).
Es wurde zwar 10, bis der Teig fertig war, aber jetzt riecht unsere Küche wieder nach Zimt, Rosinen und Nüssen (ich habe den Rest vom Teig in Zimtschnecken verwandelt).
Und Little Q. hat Erledigung seines Parts (Rosinenaugen montieren und mit Ei einstreichen) die ganze restliche Tüte Rosinen verdrückt. Nach einem ordentlichen Frühstück.
Happy New Year!