Donnerstag, Januar 24, 2008

Immerhin

bei diesen Traumbedingungen (Sonnenschein, offenes Fenster, Latte Macchiato) macht trotz Ekelschnupfen sogar der unkreative, anstrengende, korinthenkackerische Teil meines Jobs (Finetuning von Vorschriften und Risikoanalysen) fast Spass.