Freitag, Dezember 21, 2007

Gschenkli

Wir verschenken an die üblichen Verdächtigen (Kinderturnleiterin, Krippenleute, Sportelkinderbetreuerinnen) übrigens kleine Guetzeli-Tüten. Von jeder Sorte ist eines drin, das kann man mal so zum Kaffee wegschnabulieren. Man hat zwar nicht so lange was davon wie von einer Gelkerze, aber ich könnte mir vorstellen, dass man auch nicht so viele wohlmeinende Kommentare bekommt.
(Little Q. liefert übrigens immer noch eine Gebrauchsanweisung dazu:"Immer nur eins, gut kauen, runterschlucken, dann erst wieder reden")
An die Fachfrauen Antonmann und Jette: ist das okay? Oder was bekämt ihr gerne?