Mittwoch, Oktober 31, 2007

Gruselfresse

Mönsch, da war mein Timing ja super. Passend zu Halloween sind die Herpesblasen in das Stadium übergegangen, das ich fast am meisten mag: sie sind eigentlich weg, aber bei der kleinsten Mundbewegung reisst die Haut und das Blut beginnt zu laufen.
Da ich ja bekanntlich nicht so ein stoischer Typ bin, der mehrere Tage ohne Grinsen auskommt, kann ich heute auf die beliebte "Ansbeinpinkelaussage" "Oh, ich glaube, du hast da Lippenstift an den Zähnen" mit einem hohlen Lachen und grusligem Unterton antworten "Nein, das ist Menschenblut".