Mittwoch, Juli 11, 2007

Der Schaum geht weiter

Ich weiss, lange kam hier nix neues rein (nichtsdestotrotz ist das Kisterl für Tauschwillige immer noch gut gefüllt. Testberichte für die relativ neuen gibt es hoffentlich bald von der Lise. Aktuell waschen wir uns mit dem "King of Karo", fein.). Das lag zum einen da dran, dass mein Seifentopf anders als vor dem Umuzug eigetnlich getestet, nicht indutkionsgängig ist, d.h. auf unserem neuen tollen Herd nicht heiss wird (festgestellt habe ich das ntürlich mit einem Topf voller Fett, den ich dann mühevoll im heissen Wasserbad warmmachen musste. Die dabei entstandene Lavendelminzseife riecht zwar too, von dem geplanten Grün-Violett-Gold ist aber leider nur ein Grün-Grau-leicht Gold geblieben, mal sehen, wozu sie verwurstet wird). Zum anderen hat sich herausgestellt, dass ein Dachkammerl mit diesen Sommer auch gerne mal 40 °C nicht der richtige Aufbewahrungsortfür nachlässig in Papier eingeschlagene feste Fette ist. Der Boden der Vorratskiste ist nun gut gefettet....
ABER: Little Q. und ich haben gestern beim Ikea einen neuen, induktionsgängigen billigen Top besorgt, beim nächsten Grosseinkauf werden die Basisfettvorräte aufgefüllt und dann werden die ganzen im Kopf schon fertigen Seifen in Angriff genommen. Soll ich mit der weissgrünblauen Meerseife mit Sandtopping anfangen oder dem rosaweissen Himbeertraum mit Feenglitzer?