Montag, Juni 04, 2007

Love Language

Darüber hat sich Tertia schon öfter ausgelassen. Bei uns eigentlich kein Problem, heute morgen empfing ich aber durchaus widersprüchliche Signale vom Hübschen.
6.05h, bei Zähneputzen in Schlafanzug, verschmierte Wimperntusche unter den Augen (merke: Abschminken, immer), nach einer wieder mal höllischen Nacht:"Auch mit ohne Schlaf siehst du echt toll aus." Das macht munter, das geht runter.
8:30h, die Eheleute begegnen sich auf Arbeit im Gang, geschniegelt, gestriegelt, schon nach dem ersten Kaffee: "Hmm, du hast aber eine wilde Frisur heute. Da müsste ich in Photoshop einiges machen..., lauter so einzelne Haare, die zu Berge stehen..." Danke, das brauche ich.