Donnerstag, Februar 22, 2007

Unser Sohn, eindeutig

Wir sind ja nicht so die Faschings-, Fasnachts-, Karnevaltypen. Eigentlich gar nicht. In Münchner Zeiten wurde sich einmal zum Biedersteiner Fasching verkleidet, das wars dann.
Tja, und die Fasnacht hier ist ja noch weniger mein Fall.
Gestern beim Abholen von Little Q. aus der Krippe haben sie gemeint, er hätte so Angst gehabt vor den Deko-Waggislarven, dass sie sie abhängen mussten.
So werden wir also nicht zum Umzug am Montag oder so gehen und es wird gar nicht auffallen, dass ich die einzige Rabenmutter bin, die kein Kostüm für ihr Kind hat.