Freitag, Dezember 08, 2006

OpenBC

Wie sich das für einen Young Professional vonheute gehört, bin ich nun Xing-Mitglied. Der Hübsche fand es bis gestern doof, als er aber unter meinem Profil stöbern dürfte, wurde er auch infiziert.
Score bis anhin: Viele Schul- und Uni-Leute, darunter auch als vierten bestätigten Kontakt meine (arg einseitige) Jugendliebe aus der zehnten Klasse. Das waren noch Zeiten, als die Leute in der K13 schier unerreichbar schienen und man dementsprechend schon froh war, wenn man registriert wurde, geschweige denn, dass man auf Erwiderung der jugendlichen Schwärmerei hoffte....
Und es juckt mich in den Fingern, einem jobsuchenden ehemaligen Kommilitonen evtl. doch zu stecken, dass die Suche nach "einem Job in einem renommierten Chemieunternehmen oder halt einer der mittelständigen Klitschen" vermutlich kaum von Erfolg gekrönt sein wird.