Dienstag, Februar 01, 2005

Morgens S-M, abends L

Nein, kein Sado-Maso, es geht um meinen Bauch! Morgens würde ich meistens noch perfekt in meine normalen Hosen passen. Damit alles bequem bleibt, sollte ich mich aber spätestens nach dem Mittagessen umziehen und meine neu erworbenen Hosen in Grösse 40 oder L (oh jeeee, hatte ich, glaube ich, noch nie!) rauskramen. Da das leider nicht möglich ist, komme ich abends entweder mit Knopfabdruck auf dem Bauch nach Hause (gestern) oder schlappe morgens mit einer Hose an, die nur durch einen zusammengezurrten Gürtel und reine Willenskraft oben gehalten wird (heute).
Zum Kauf einer Umstandshose konnte ich mich aber noch nicht durchringen, das kommt wohl ncoh früh genug!
Ganz komisch ist es, dass jetzt, wo sich langsam rumspricht, dass ich "ein Mami" werde, die meisten Kollegen etc. die das zwischen Tür und Angel aufschnappen, meinem Mann gratulieren, nicht mir. Komisch, oder? Nur als es heute darum ging, eine Kiste Babyklamotten anzubieten, da war dann ich die Ansprechpartnerin.....