Montag, November 15, 2004

Was man tun und was man lassen sollte

Dinge, die man laut Frauenzeitschriften etc. unbedingt machen sollte, und die ich mir auch angewöhnt habe:
  • Treppensteigen statt Lift: Mache ich eigentlich immer, ausser im Rosental, da sind die Treppenhäuser etwas spooky und total ausgestorben. Da lauern bestimmt jede Menge Axtmörder und Triebtäter!
  • Fünf am Tag: es macht ja nix, wenn es mehr Obst und Gemüse ist, oder?
  • Nach dem Duschen eincremen: sonst würde ich, glaube ich, vor Jucken sterben!
  • Eine Kosmetiklinie verwenden anstatt Einzelprodukte: jaaaa, im Moment ist das was von Aok für Pickel ab 20 oder so. Scheint auch zu helfen, so dass meine Untreue gegenüber L'Oreal zu rechtfertigen ist.
  • Nach dem Klo immer die Hände waschen: ja, ich geb zu, da hab ich lange geschlampert, mach ich jetzt aber immer, und nicht nur nach Toilette, sondern richtig oft! Vielleicht hilfts ja gegen die Pickel, wer weiss?

Dinge, die man laut Frauenzeitschriften etc. unbedingt machen sollte, und die ich mir nicht angewöhnen kann:

  • Kalt abduschen: nein, ich bin bekennender Warmduscher, ausser nach der Sauna, aber da auch nur ungern.....
  • Nicht an Pickeln rumfummeln: tja, mei.... der Geist und das Fleisch.....
  • "Die Haare über eine grosse Rundbürste fönen": mach ich nur ganz selten, und meistens ist es den Aufwand und die lahmen Arme nicht wert.......
  • nicht jeden Tag duschen: mach ich trotzdem, ich creme dann dafür!

Mal sehen, mir fällt bestimmt noch mehr ein!