Donnerstag, Juni 09, 2011

Frei III

Weil ich hier ja anscheinend missverständlich formuliert habe: Natürlich haben der Hübsche und ich irgendwann mal Gedankenspiele gemacht, ob wir uns nicht vielleicht doch mit unseren Hobbies selbsständig machen könnten. Werden wir aber nicht.
Gründe sind ganz einfach:

Ich war jetzt noch nie der Mensch, der sagte "Ach, und jetzt sch.eiss ich auf gefühlt 100 Jahre straightforward Schule, Studium, Promotion und Karriere, jetzt restauriere ich einen alten Bauernhof im Jura und züchte Wollschweine".
Dazu kommt, dass mir meine Hobbies v.a. deswegen Spass machen, weil ich kann, aber nicht muss.
Und natürlich, dass ich von Herzen gerne Umweltsau bin meinen Job echt gern mag!
Und, ganz profan: ich könnte mit dem, was ich ausser Chemie noch ganz gut könnte, im Leben nicht so viel Geld verdienen wie jetzt, ganz einfach. (Und der Hübsche erst recht nicht, nicht, weil er mit seinen Fotos weniger Geld verdienen würde, nein, er hat, und das kann man jetzt mal ganz offen sagen, einen supadupabombenkracherneuen Job.)

Kommentare:

Natalia hat gesagt…

Dann Glückwunsch zum neuen supadupabombenkracherneuen Job. Ich freue mich für euch :-)

Irene hat gesagt…

Freut mich sehr. Wird der Hübsche dann teilweise homeofficen *g* können?
Jetzt überlege ich natürlich, wo es wohl supadupabombenkracher-Jobs gibt ;-)

Bine hat gesagt…

ihr könntet doch gemeinsam eine Chemieconsultingbude gründen :) mit Homeoffice, Zeit für Hobbys und ein bisschen Nebenverdienst wenn es sich anbietet :)

ich versteh deine Argumentation gut :) hier auch ein Grund nicht (mehr) ernsthaft über eine Selbstständigkeit nachzudenken

Lg Bine

Lina hat gesagt…

Gratuliere zum supadupabombenkracherneuen Job - und herzlich willkommen bei der Firma mit dem Hexagon :-)

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Es ist übrigens NICHT (mehr) die Firma mit dem Hexagon...

Anonym hat gesagt…

Scheint ja ein Ja-Nein-Quiz zu werden ;)
Wie auch immer: Glückwunsch und guten Start!
(nicht doch ein Hexagon im Logo der neuen versteckt?)
Anne

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@anne: erwischt. Musste erst mal nachschauen, weil das Logo ist ja neu. (Und ja, die Baustelle ist auch fertig. da arbeitet eine gute Freundin (also nicht auf der Baustelle, sondern im fertigen Ding)

Irene hat gesagt…

Eine nagelneue Niederlassung in euren Gefilden, oder?

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@irene: nein, die sind schon lang da. Früher unter anderem Namen.

Tin@ hat gesagt…

Wenn es ein supadupa Job ist, dann hat er also nichts mit Qualitätsgedöns zu tun - Glückwunsch!
:-)

Übrigens könntest du sehr wohl noch mehr Geld verdienen als jetzt: Seife zu 500 Euro/kg und Löwenkostüme im Luxusdesignerladen, das klappt bestimmt!

Steffi hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! :-)
Silke

Bianka hat gesagt…

Na, super! Ganz herzlichen Glückwunsch zu neuen Job ;-). Und ich tippe auch mal mit auf "Konkurrenz" (von mir ;-)), oder?

Alles Liebe, wann geht's denn los?

LG

juniwelt hat gesagt…

Auch von hier aus die herzlichsten Glückwünsche zum supadupabombenkracherneuen Job!
Job gut, alles gut -> meine Meinung.
Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende
Juniwelt