Freitag, Dezember 03, 2010

Tupperkette

Meine Damen,
Sie sehen mich hilflos in Etikettefragen. Ich werde morgen aus Versehen zu meiner ersten Tupperparty gehen. (Wieder mal was, was ich mir geschworen habe, nie zu tun, aber gut. Jetzt habe ich irgendwie offensichtlich zugesagt und jetzt ist das halt so. Wenn ich mal verkünde, dass ich auf eine Putzmittelparty gehe oder selber irgendeine Verkaufsparty ausrichte, dann dürfen Sie mich beschimpfen.)
Also. Wie ist das jetzt so? Bringt man da was mit? So ein Gastgeschenk oder eher nicht?
Zu Hülf!

Kommentare:

Ruth hat gesagt…

Hier eher nicht. Aber ich weiss nicht, ob das Ihnen hilft.
Viel Spass!

dunski hat gesagt…

War ich noch nie dabei. Etwas Kleines ist sicher nett, die Gastgeberin kriegt allerdings eh von der Tupperfrau was geschenkt... soweit ich weiss.£

(ich denke auch, dass ich nie bei einer T.p. dabei sein werde, allerdings bräuchte ich ab und zu Ersatzteile von geschenktbekommener Ware und frage mich dann, wie man ohne Party an das Zeug kommt.)

Anonym hat gesagt…

Huhu,

also ich hab da nie was mitgebracht. Es sei denn es war eine liebe bekannte, da hab ich auch schon mal ne Kleinigkeit mitgebracht.
Aber das musst du selber entscheiden.

Meistens nimmt man immer nur das Gastgeschenk mir! ;-)

Viel Spaß beim "tuppern"!
LG Dini

Sabine hat gesagt…

@Frau Brüllen:
Da nimmt man eigentlich nix mit. Weil es gibt ja die Tupper-Gastgeschenke ;) Und die Tupperparty-Veranstalterin weiß ja, dass viele Leute kommen und sorgt für alle. Und sie kriegt deshalb ein größeres Geschenk von der Tuppertante.

@dunski:
einfach mal bei Tupperware online schauen, wo in Ihrer Nähe eine Tuppertante wohnt und sich dann vertrauensvoll an diese wenden ;-) Uns sich ja keine Party aufschwatzen lassen!

Viele Grüße vom Bodensee
Sabine

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Neeee Frau Brüllen!
Braucht man nix mitbringen!
Erstens bekommst du ein Willkommensgeschenk, und zweitens profitiert die Gastgeberin von deinem Erscheinen. Je mehr du einkaufst, desto mehr bekommt sie am Ende Rabatt und Geschenke!
P.S. Und auch wenn man sich selbst schwört, dass man nix kauft....aber lass dich einfach überraschen.....;-))

dunski hat gesagt…

Danke! Ich bin leider mega schlecht im abwimmeln, aber einen Versuch ist es wert. ;)

tilema hat gesagt…

http://www.stupidedia.org/stupi/Tupperparty :-D

Jedoch bin ich großer Fan von Tupperware im Gebrauch. Die halten wirklich ewig. Und noch länger.

Viel Spaß!

Anonym hat gesagt…

Warum verschenken Sie nicht einfach so eine super tolle Eislaterne, denn eigentlich müsste man ja nichts mitbringen - aber über Geschenke freut sich ja doch irgendwie jeder...

Papagena hat gesagt…

Ich habe noch nie bei ´ner Tupperparty was mitgebracht.... allerdings auch noch nie etwas bestellt *flüster*

Irgendwie erinnert mich das Zeug immer zu sehr an Camping... in meine Küche kommt höchstens das schöne bunte Zeugs von Rice (Melamin-Geschirr) - und das aber auch nur in Maßen...

Viel Spaß auf der Party!

Papagena

Mam hat gesagt…

Also hier bringt man nichts mit - außer Geld, weil auch wenn ich nichts kaufen will, finde ich doch immer was ;-) Viel Spaß wünscht Andrea

Anonym hat gesagt…

Tupperparty!!!!!!!!!!!!!
Oh my good!
Ne, das ist das was ich nie tun werde!
Deshalb: k.A.

Anonym hat gesagt…

Kleiner Geheimtipp...versuchen sie mal über der Grenze an eine Tupperparty zu kommen. Denn in D ist Tupper billiger als in CH. Und dann können Sie sich auch noch die MWST zurück erstatten lassen. Falls Sie doch noch vom "Tuppervirus" befallen werden.

Und mitbringen brauchen sie nichts. Viel Spaß.

Viele Grüße
Daniela