Dienstag, November 16, 2010

Lagerkonsolidierung

Manchmal, da kommt alles zusammen:

  • mein Stofflager quillt über.
  • Der Hübsche ist auf Geschäftsreise, d.h. weder ich noch die Kinder schlafen gut, also kann ich auch gleich aufbleiben.
  • Weihnachten und ein neues Baby im Freundeskreis, das ich ganz vergessen habe und erst bei der Geburtsmeldung wieder dran gedacht habe....
Und so habe ich gestern abend eine Zuschneideorgie gestartet (weil: Zuschneiden mag ich echt nicht. Und wenn ich dann einfach so drauflos nähen und sticken kann, und immer Nachschub schon parat liegt, dann ist das ganz toll.) und ich habe das Gefühl, alle textilen Weihnachtsgeschenke für eigene Kinder, Freundeskinder, Dankeschönfürirgendwas etc. liegen nun hier bereit:

4 Amelies, 4 Längsgeteilt (mit zusammen 16 Kapuzenvarianten, ich bin högscht gespannt), eine Zwergenverpackung und noch ein Pyjama. (Ich weiss, langweilig vielmal das gleiche, aber noch weniger als Zuschneiden mag ich Schnitte kopieren.)

Währenddessen hat die Stickmaschine fleissig gerattert und wir nähern uns dem Ziel von (Little Q. hat gerechnet, ich muss das nochmal überprüfen) 19 gestickten Weihnachtsanhängern
für die mit noch zu backenden Plätzchen noch zu befüllenden Dankeschöntütchen für Kindergärtnerinnen, Krippenleute, Karatetrainer, Sportlehrerinnen etc. (Ach ja: das Plätzchenportfolio für 2010 steht auch, Einkaufsliste ist bereit. Diesmal nur Bewährtes aus alten Brigitten, weil ich höre ja auf Frau Mutti).

Das einzige, was nicht geklappt hat, ist, dass das Stofflager gähnend leer ist und nach Nachschub schreit.... oder auch nur ansatzweise leerer aussieht. Und deswegen gibt es davon auch kein Foto.

1 Kommentar:

Dekowahnsinn hat gesagt…

Yup gigantisch, die Sterne sind ja schön, leider hab ich keine Stickie und irgendwie hätt ich auch keine Zeit. :-(

Hab heut mal geschaut ob du ein neues Video gemacht hast, find ich auch klasse, könnt ich nicht :-) und ihr habt euch soooo viel Mühe gegeben. Man bekommt einen richtig realen eindruck!
Das mit dem Wetterbericht find ich auch ne super Idee!

Eine Frage hät ich da nur noch? Wann gehen deine Kids ins Bett, das sie so früh aufstehen können? Mein Großer wo jetzt zur Schule geht muss um kurz nach sechs raus und das ist für ihn gar nicht so einfach!
Oder ist es doch besser die Kinder von ganz klein daran zu gewöhnen??
Wie ist es bei euch am Wochenende? Schlaft Ihr da länger?

Mensch ist das ein langer Kommentar :-)

Mach weiter so! Du bist für mich eine Supermutti

Sabine