Sonntag, Juli 04, 2010

Vormittag

Hier: das kleine Kind
bekommt eine Frisur.

Das grosse Kind ("Ich bin bin Mesut Ösil") beim Kleben.

Nachher dann: alle ab ins Planschbecken und dann wird gegrillt.
Das ist genauso entspannt, wie es klingt.

Kommentare:

kawald hat gesagt…

Also Dein kleines Kind kann einen schon bezaubern - diese Augen, dieser Blick. Hach!!!

Anonym hat gesagt…

Ich habe jedesmal das Gefühl, mein "Großer", ein paar Wochen jünger als little L. schaut mich an, wenn ich little L. sehe. Irgendwie finde ich, unsere beiden ähneln sich.
Übrigens großes Lob für die Frisur, ich trau mich immer nicht an die Haarpracht meines Sohnes.
Liebe Grüße
Stefanie