Dienstag, März 30, 2010

Get a haircut, Hippie!

Also. Ich behaupte ja gerne von mir, Männer und Jungs mit langen Haaren wären nicht so meins. (Auch der Hübsche hat das nach einiger Zeit eingesehen und siehe da, kaum war die Matte ab, hat es auch schon geklappt mit Miss Brüllen. Ok, ganz so war es nicht, aber es klingt doch gut, oder?).
Bei Little Q. wurden dementsprechend die Haare recht bald gestutzt. Der Hübsche arbeitete sich mit Trial and Error in die Kunst des Kinderhaarschnittes ein: Stufen längs, nicht quer, Kopfrasur bei einem blonden Kleinkind mit ein bisschen mehr Millimetern als auf dem eigenen dunkeln Schopf etc.
Bei Little L. tat ich mich aber erstaunlich schwer, von den Babyhaaren Abschied zu nehmen. Nachdem sie sich aber im Nacken schon kringelten und die Tolle vorne gerne als Serviette benutzt wurde ("Was gabs zum Essen? "Schau doch mal in Little L.s Haare."), war es aber definitiv an der Zeit.
Man nehme also ein ahnungsloses Geradenichtmehrbaby, einen motivierten Vater, eine scharfe Schere und einen Aufziehhai.

Die Babyflusen werden mit einem warmen Waschlappen aufgestellt und dann beginnt das Geschnippel.


Nach sehr viel sah es am Schluss nicht aus, aber der Hauptteil war auch in unseren Kleidern verteilt.

Nach Waschen und so sieht das Ganze dann so aus: Ich würde sagen: Mission accomplished!


First Haircut, originally uploaded by Prozac74.
(Und ja, ich weiss, es sind die Gene und die Hormone und so, aber kann irgendjemand abstreiten, dass ich das weltsüsseste Baby habe? Eben.)

Kommentare:

CooKie hat gesagt…

Du hast das weltsüsseste Baby! (Neben meinem, versteht sich ja wohl von selbst! ;) )

Die neue Frisur steht ihm gut! Aber die schööönen langen Haare! Ich hoffe ja das sie bei uns überhaupt mal wachsen *g*)

kawald hat gesagt…

Du hast definitiv das zweitsüßeste :-)

Und den Hübschen könntest Du mir mal für ne Fotosession ausleihen - ich hätte auch gern so ein paar tolle Bilder wie das letzte!

Ganz liebe Grüße

Kathi

Misslavender hat gesagt…

jawohl. ich muss zugeben, dass ich bei den bildern deiner jungs immer ein bisschen laut vor mich hinseufzen muss.

julia hat gesagt…

Ich finde ihn auch zum Klauen !

dunski hat gesagt…

tja.. also erstmal bin ich ja neidisch auf die Haarschneidfähigkeiten! und zweitens bin ich ja ein heimlicher Lennifan. ganz ehrlich.(Endlich bietet sich mal die Gelegenheit, das mitzuteilen. ;) )

fräuleinelse hat gesagt…

Haha, die Strumpfhose haben wir auch ;o))

LG

féizào hat gesagt…

Solange ich kein Kind habe, ist Little L. auf jeden Fall das weltsüßeste Baby und das mein ich ernst. Ok, jetzt ist er das weltsüßeste Kleinkind. Ich bin so gespannt, wie er später aussehen wird.

lulu hat gesagt…

Ich schließe mich Dunski's zweitem Teil ihres Kommentars an und das mein ich auch ernst!

Frau-Keks hat gesagt…

Na da weiß ich endlich woher der Hübsche seinen Namen hat ;)

Annie hat gesagt…

Aber klar doch! Dem kann ich mich nur anschliessen. Weil...meine hatten den Titel vor 11 bzw. 4 3/4 Jahren ;o) Jungs halt...

Kassiopeia hat gesagt…

Du kannst nie mehr zu mir kommen. Ich würde die Türe von innen mit ihm auf dem Arm abschließen. Schade, jetzt würde er vermutlich brüllen wie am Spieß - vor ein paar Monaten wäre es vielleicht noch geglückt das Kidnapping. Mmhh... Das ist wie mit dem Aussetzen oder der Babyklappe... wenn sie erstmal ihren Namen können... Ach schade... So ein süßer Kerl!
(Muss täglich mehrmals an euch denken. Sage immer Bennilein zum armen Kind, aber nicht weiter sagen, gell Lennibenni?! :) )

MonikaZH hat gesagt…

zum fressen (oder klauen) ist er, der Lennibenni. Alle Kleinkinder sind süss, aber er hat echt was - aber hatte das little Q nicht auch?

My hat gesagt…

Ich fand Little Q. ja auch immer extrem niedlich.
Little L. ist ein anderer Typ.
Ich mag seine großen Augen und seinen leicht melancholischen Blick.
Er erinnert mich immer an ein Baby aus den 50´er Jahren.;-)

Ich gebe zu, habe eine echte Schwäche für den kleinen Mann.

josili hat gesagt…

hm Frau Brüllen, eigentlich haben Sie ja gar kein Baby mehr. Schon vergessen? Vielleicht den weltsüssesten Kleinkindjungen? Das Mädchen ginge selbstverständlich an uns ;-)