Samstag, November 06, 2010

Frau Brüllen goes TV. Oder so

Also. Wie fange ich an? Ich blogge. Ich schreibe. Gern, sehr gerne, sehr flüssig, sehr schnell, ich finde auch, gut.
Ausserdem lese ich gerne, Bücher, Blogs, viel, viel, viel, viel. Und schnell, sehr schnell, sonst ginge so viel ja gar nicht.
Was ich praktisch nicht tue, ist: Videobeiträge anschauen. Ja, Sie müssen ganz stark sein, die meisten Ihrer bestimmt zuckersüssen, superwitzigen Videos habe ich nicht gesehen. Ich lese schneller als die meisten Leute reden, also geht mir das immer alles ein bisschen zu lang. Soutube? Echt nicht meins. (ich höre auch keine Hörbücher, sobald ich selber lesen konnte, hasst ich Vorgelesenbekommen)
So, bis dahin ist das jetzt eine saublöde Einleitung zur Offenlegung des Geheimprojekts, also noch mal von vorne:


Naaaaaaaaa, neugierig? Was kann die Frau Brüllen denn so gross Geheimes geplant haben, was soooooo viel anders sein soll, als dieses Blog, das Sie ja alle seit vielen Jahren heiss und innig lieben? Sie kennen jetzt meinen Schreibstil, Sie kennen die ganze Familie von vielen Fotos, was fehlt also? Genau. Videos. Und deswegen gibt es im Rahmen von Piccolini-TV (ja, die kleinen Nudeln, von denen Little Q. denkt, mehr braucht er nicht zum Gross- und Starkwerden) für die nächsten Monate ein Videoblog. Hier. (Und hoffen Sie mit mir: die nächsten Videos werden besser. Und witziger. Und meine Stimme nicht mehr so komisch. Und ich werde mich so grade hinsetzen, dass man das mühevoll fürs Shooting ausgewählte T-Shirt auch erkennt. Und ich werde nicht mehr insgesamt 15 Minuten filmen, also 15 Minuten brauchbares Material und eine ganze Speicherkarte voll Gegacker, Gefluche und Geschweige, und dann auf 4 Minuten kürzen, weil sonst mache ich die nächsten Monate nichts anderes mehr.)

Es wird jetzt wohl so alle zwei Wochen ein neues Video geben, ich werde natürlich hier jeweils Bescheid geben. Aber auch bei Piccolini TV kanndarfsoll man kommentieren und diskutieren.

Es gibt insgesamt 6 Kanäle, mich finden Sie unter Lifestyle, aber auch die anderen Damen sind sehenswert ;-).
Ich würde mich also auch "dort drüben" über Besuch freuen, hier geht es natürlich weiter wie bisher, nur noch filmen, das machen meine Nerven nicht mit (immer schick machen vorher und aufräumen und nicht so blöd schauen.....tsss).


Ach ja. Und irgendwann, wenn ich das mit dem Schnitt gecheckt habe, dasnn schneide ich eine B-Roll zusammen und Sie können sich hier über die Outtakes schlapp lachen.

Kommentare:

KaTe hat gesagt…

*gg* Das Erste was mir dazu einfällt...
Sie und ich, tragen den gleichen Vornamen ;)

Viel Spaß beim weiteren "Drehen", ich werde weiterhin neugierig zusehen :)

LG KaTe

IO hat gesagt…

Silencia: Der Mann, der hinter dem Bild, der ist witzig, oder?!

(Das wäre so gar nichts für mich - daher Respekt und noch viel Spaß!)

Pampersfront hat gesagt…

Das ist ja eine lustige Idee :-) - hab sehr über den schweizer Dialekt von Little Q. geschmunzelt (und dein Münchner Dialekt ist immer noch ein wenig zu hören). Vor allem habe ich auch noch einen meiner Lieblingsblogs entdeckt - Manati-Mum.

Viel Spaß weiterhin - ich freu mich schon auf euren nächsten Beitrag!

nata hat gesagt…

So eine sympathische Familie! Ich muss ja zugeben, dass ich zunächst dachte, was soll denn das. Aber dieser Filmbeitrag macht den ganzen Blog etwas lebendiger und realer. Eine sehr schöne Idee, ganz sympathisch umgesetzt!

Schaufensterpuppe hat gesagt…

So wie nata schon gesagt hat: ganz lebendig und real - so greifbar. Ich find's interessant und werde bestimmt mal wieder reinschauen

tilema hat gesagt…

Super! Habe mich gleich mal dor angemeldet um auch ordentlich Comments posten zu können. Echt, tolle Idee, so sieht man euch auch mal bewegt :-)Freue mich auf alle Themen, die du aufgeführt hast!
LG

schnuffichen hat gesagt…

Ooooh doch, das Bayerische hört man doch noch sehr. :) Ob München oder nicht, das kann ich nicht beurteilen. Aber dieses Nordlicht hier sagt: Ganz klar Bayern! :)

Und ein klasse Kommentar von Ihrem Mann: "Spitzenkind!"

Tolles Video, ich freu mich schon auf mehr!

Muschelfrau hat gesagt…

Wie cooooool :) :) :)

féizào hat gesagt…

Oh, das ist klasse! Ich finde den Schweizer Akzent von Little Q. so toll. So viel zum Thema Muttersprache. ;-) Das Bayrische höre ich jetzt nicht so raus bei dir, aber ich habe auch nicht so drauf geachtet. Und Little L. ist einfach zum Knutschen.
Ich freue mich auf weitere Videos.

Anonym hat gesagt…

Klasse! Gefällt mir gut. Respekt für den Mut sich so öffentlich zu machen.
Habe mich jetzt extra da angemeldet um einen Kommentar zu hinterlassen. Leider bin ich zu doof. Kannst Du mir bitte kurz erklären wie das geht? Danke :-(
Viele Grüße von Laudi

Anonym hat gesagt…

Oh wie cool.
Ich habe ziemlich gelacht.
Freue mich auf weitere VIDEO- und Textbeiträge:-).

Liebe Grüße
Ulli

Ute hat gesagt…

Hihi! Zu dem Video hatte ich ja schon was gesagt, aber... Wo darf ich denn den durchgestrichenen Absatz da oben unterschreiben? Der könnte ohne die geringste Übertreibung 1:1 auch von mir stammen. :-)

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Also: wegen dem Einloggen etc.: ich habe das Gefühl, das klappt noch nciht so ganz. Also bei mir zB. Ich denke, da müssen wir noch ein bisschen Geduld haben ;-)

Sigrid hat gesagt…

Endlich sieht man Euch mal live und in Farbe.
Aber für mich wäre das nichts. Ich wäre die ganze Zeit nur am blöd grinsen.
Respekt für den Mut!
Der Stern liegt übrigens schon hier und wird spätestens am Dienstag auf die Reise gehen. Ich schreiben Dir noch eine Mail

laliamia hat gesagt…

Super Sache!! Ich mag Video-Blogs (neumodisch Vlogs) und freue mich jetzt auf jeden einzelnen neuen Videobeitrag von den Brüllens.. Nicht, dass ich das nicht schon vorher gedacht hätte, aber gerade nach diesem Beitrag muss ich sagen: SEHR sympathisch, die Brüllen-Familie! :-)

Anonym hat gesagt…

Was treibt Menschen zu so etwas?

Ute hat gesagt…

@Anonym: Das frage ich mich bei Kommentaren wie Deinem auch.

tilema hat gesagt…

@Ute: So was ignorieren wir hier nicht mal ;-)

katharina hat gesagt…

Ha! Ich find's super! Man merkt auch (fast) gar nicht, dass du ein wenig nervös bist ;-)
Hut ab jedenfalls auch von hier, ich kann das ja nur sehr schwer ertragen, mich live und in Farbe zu sehen (brr, und die eigene Stimme dann immer...). Ihr macht das jedenfalls alle großartig und ich freu mich schon auf die nächsten Beiträge! Little Q.s Dialekt ist ja tatsächlich ganz schön - ausgeprägt!! Das hat man auf eurem letzten eigenen Video (beim Fischstäbchenessen oder so) gar nicht so gehört!
Und Little L. - süß wie immer!
Liebe Grüße und großes Kompliment!

Anonym hat gesagt…

Wer hätte gedacht, dass Frau BRÜLLEN so ein hohes Stimmchen hat. :)
Sehr aufschlussreich. ;)

Sara hat gesagt…

Hi Karin!
How are you?Im Sara from Imille. Congratulations for all your videos! We hope you have liked the web and that you are ready for the next videos, because we already want to see them!
Liebe Grüße,

Sara