Samstag, März 06, 2010

Got Milk?

Hach. Heute morgen hat Little L. seine erste Pulle (Schwarzwald Bio-)Vollmilch weggezogen. Seeeeeelig. Und war danach den Morgen über extrem gut gelaunt, was nicht unbedingt normal ist.
Hach. Ich hätte nie gedacht, dass ich so was je schreiben würde, aber es wohnen zwei Seelen in meiner Brust (pun intended)...
Auf der einen Seite das Dauerstillen in der Nacht, trocken seit gefühlten Millionen Monaten ;-), nur dass mir niemand so Buttons verleiht, nie so ganz essen können, was ich will, abends angebunden sein, weil Little L. sich nur stillenderweise beruhigen lässt, das Ziel von einem Jahr, das ich mir gesetzt habe...... auf der anderen Seite geniesse ich diese exklusiven Momente, ich halte gerne mein Baby an mich gekuschelt, während er zufrieden trinkt, bin fasziniert davon, wie dieses Universaltröstemittel einfach immer wirkt und, last but not least, habe ich Angst vor der Umstellung, einem Baby beizubringen, dass Kuscheln und Schnuller auch trösten können...... nun ja.
Ich bin von mir selber überrascht, ich bin nämlich definitiv keine Mutter der Sorte: "Ich stille mein Kind bis zur Volljährigkeit", nein, eigentlich finde ich ein Jahr eine gute Zeit. Aber so ein kleiner Abschiedsschmerz ist dabei, das hätte ich echt nicht gedacht. Liegt vermutlich daran, dass es ein Abschnitt ist, der endgültig und zum letzten Mal zu Ende geht....

Nun ja, die GuteNachtFlasche wurde übrigens... verschmäht wäre euphemistisch, Little L. tat, als ob ich ihn damit vergiften wollte. Wird also eh noch eine Zeitlang gehen, bis die Umstellung klappt. Vielleicht fangen wir einfach mit einem Morgenfläschchen an.

Kommentare:

bauchundnase hat gesagt…

Das Gefühl kenne ich.
Es ist eben doch eine Art Abschied!

steffi hat gesagt…

oh ja - das gefühl kenn ich auch! bei uns nicht ganz so einschneidend, weil familienplanung noch nicht abgeschlossen ;-)

Eva hat gesagt…

Sollte das irgendwie irgendwann bei Euch klappen mit dem Umstellen, dann teile mir doch bitte mit, wie das denn funktioniert (und nein, hier akzeptiert natürlich niemand einen Nuckel).
Meine Beiden werden nun bald einjährig und ich kann mir nicht vorstellen, wie vor allem der Sohn das ohne-Brust-kann-ich-auch-überleben verstehen soll.

Kassiopeia hat gesagt…

Also ich bin ja schon so ein klitzekleines bißchen neidisch!

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@kassiopeia: worauf? Abstillen ist erstmal wieder für ein paar Tage abgesagt, weil heute morgen auch die Morgenmilchpulle strikt verweigert wurde....

Kassiopeia hat gesagt…

Okay, ich seh schon. Ich bin nur ziemlich geschafft im Moment, Tom und Zoe schlafen mässig gut und dazu die nächtliche Still Happy Hour machen mich so unendlich müde... :) Ich brauchte diesen deinen Lichtblick...