Freitag, September 04, 2009

Katerstimmung

Die äusserst... herausfordernden Nächte (man merkt: ich übe mich wieder im Businessjargon. Herausfordernd = beschissen. Chance = Riesenproblem etc.) führen dazu, dass mein Kreislauf ein wenig hinterher hinkt. Mir ist schwindlig und so zumute, als hätte ich die Nacht durchgesoffen.
Egal. Schokokuchen backen hilft. (Man erinnere sich: ich muss ja morgen noch so ein Schiff anschleppen. Gestern beim Grosseinkauf ist dann noch die Captain Sharky-Backmischung im Einkaufswagen gelandet. Nicht unbedingt wegen der kulinarischen Erfahrung, nein, v.a. um die Captain Sharky-Schablone in unseren Besitz zu überführen. Und so werde ich morgen, um in Schubladen zu sprechen, als Mischung aus Übermutter, die ein handgeschnitztes Schiff bäckt, und der Larifari-Mutter, die nur eine Backmischung zusammenschmeisst, auf dem Krippenfest aufkreuzen. Wir haben uns übrigens für den Bardienst eingetragen.)