Samstag, August 18, 2007

Vornehm geht das Landvolk baden

Hach, kaum zieht man aufs Land, ist das Kinderschwimmen nicht mehr im schnöden städtischen Hallenbad, sondern im Wellness-Solebad. Jedes Kind bekommt eine eigene Wickelmatte, pro Elki-Paar gibt es drei flauschigste Handtücher und eine Wasserrutsche gibt es auch. Hach.
Little Q. ist dafür der einzige, der schon tauchen kann. Aber auch der einzige, der nicht alleine mit einer Nudel schwimmen kann. Er hat seinen scheinbar unüberwindbaren Hass gegenüber den Schwimmnudeln aber ganz schnell abgelegt, als er bemerkte, dass er eben dieser einzige war, der nicht usw. Jetzt kann er das also auch. Und ganz vorblildlich hat er nicht ins Wasser gepinkelt, sondern ist dazu auf die Reinspringmatte geklettert.