Donnerstag, April 19, 2007

Genderverwirrung

Ich habe es auch getan: Mädchenkleider für Little Q. gekauft.

Es gibt kurze Schlafanzüge in seiner Grösse für Jungs anscheinend nur mit Autos oder Dinosauriern. Beides bekommt er, wenn er es will, nicht vorher. Und als trotzdem echter Kerl geht er mit Muji-Muzi (man bemerke die Findus-Ähnlichkeit dank Hose, gehäkelt von meiner Mutter in den 70ern für meinen Waschbären) und "Haki", wie er seinen hässlichen Roboter aus dem Jungs-Happymeal nennt, ins Bett.