Montag, November 28, 2016

Little Q. testet: Kosmobits (mit Werbung und aber auch Verlosung)

 
Kosmos-Experimentierkästen kennt ja jeder, oder? Meinen ersten habe ich mit 10 bekommen und ich bin immer noch erstaunt, dass meine Eltern mich im Keller neben den Öltanks meine ersten Gehversuche in Chemie machen liessen. Gottseidank ist alles gutgegangen und wohin das geführt hat, wissen wir ja alle :-).
Als vor ein paar Wochen die Anfrage in mein Emailpostfach flatterte, ob Little Q. nicht den neuen Kosmobits-Kasten testen wollen würde, war er sofort Feuer und Flamme.
Der Kosmobits-Kasten richtet sich an Kinder zwischen 12 und 15, die sich für Programmieren und Computer im allgemeinen interessieren. Little Q. ist 11 und findet: "Also, 10 sollte man wahrscheinlich schon sein, die Stecker sind zum Teil ziemlich klein und man sollte schon genau arbeiten können. Und wenn man sich überhaupt nullkommagarnicht für Computer interessiert, dann macht es einem wahrscheinlich keinen Spass." Um den vollen Umfang des Kastens nutzen zu können, braucht man neben dem Inhalt ein internet- und bluetoothfähiges mobiles Endgerät und einen mit dem Internet verbundenen Computer.
Little Q. hat den Kasten übrigens wirklich ganz in Eigenregie durchgetestet, einzig und allein als es darum ging, die Arduino-Umgebung auf den PC herunterzuladen, hat ihm der Hübsche assistiert, nicht weil es nicht gut erklärt gewesen wäre, sondern eher um die Ordnung auf dem PC nicht zu zerstören :-).
Kosmobits besteht mehr oder wenier aus drei Modulen:
 
zuerst baut man physisch den Controller und die verschiedenen Sensoren zusammen. Little Q. hat das genau nach Anleitung gemacht und erst im Nachhinein gemerkt, dass es ein Extrabeiblatt gab, das Ungenauigkeiten und Fehler in der ursprünglichen Anleitung korrigierte. Er kann also bestätigen, dass man das Material nicht nur stabil genug zum Zusammenbauen, sondern auch zum Wiederauseinanderbauen und nochmal richtig Zusammenbauen ist.
Bild: Kosmos

Bild: Kosmos


Den Controller und die Sensoren (Geräusch, Licht, Bewegung, Temperatur) braucht man dann für das nächste Modul. Dabei wird ein (via die üblichen Appstores erhältliches) Spiel über Bluetooth mit dem Controller gesteuert. Man muss verschiedene Rätsel lösen und "Codemonster" fangen. Q. hat das sehr viel Spass gemacht und er war ganz begeistert, wie er selber sozusagen den Controller mit dem Handy sprechen lassen konnte.
 
Bild: Kosmos
Im dritten Modul lernt man dann anhand von einfachen, aber sehr lustigen und lebensnahen Beispielen Grundzüge des Programmierens via Arduino. In der Anleitung sind kleine und grössere Projekte wie zB ein einfaches Blinklicht, ein Ein- und Aus-Schalter oder aber auch ein Schubladenwächter beschrieben. Alle nötige Hardware ist im Kasten enthalten, die nötige Programmiererei ist sehr genau beschrieben und Q. sass mit roten Backen und leuchtenden Augen vor dem Computer, tippte mit Adlerkreissuchsystem, fummelte die Drähte und Kabel zusammen (grosses Hallo gab es, als ihm klar wurde, warum Steckerverbindungen als männlich oder weiblich bezeichnet werden. Die Präpubertät winkt lässig...) und führte uns dann stolz wie Bolle seine Konstruktionen vor.


Bild: Kosmos

 
Für mich ist mit diesem Kasten der Brückenschlag von Basteln, Spiel und Lernen hervorragend gelungen. Ich glaube, Little Q. hat gar nicht gemerkt, wie viel er gelernt hat :-).
 
 
Falls das nach etwas klingt, was Ihnen oder Ihren Kindern Spass machen würde, habe ich etwas für Sie: Kosmos stellt meinen Lesern 5 Kosmobits-Kästen wie den, den Little Q. getestet hat, für eine Verlosung zur Verfügung. Dafür hinterlassen Sie bitte bis Freitag, den 2. Dezember um  19:30h hier einen Kommentar mit Ihrer Emailadresse, dann werden Little L. und Q. die Gewinner ziehen. Teilnahmeberechtigt sind Sie, wenn Sie volljährig sind und über eine Versandadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz verfügen. Der Versand wird von Kosmos übernommen, deswegen sollten Sie damit einverstanden sein, dass ich Ihre Adresse dafür weitergebe. Die Gewinner werden spätestens am Samstag, den 3. Dezember benachrichtigt. Falls ich bis Freitag, den 9. Dezember nichts von Ihnen höre, werde ich den entsprechenden Kasten erneut verlosen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!
Der Kosmobits-Kasten wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Post reflektiert allerdings nur unsere persönliche Meinung :-).

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Das klingt ja mal nach einer guten Idee. Bei uns in der Familie ist die jüngste Tochter die Technik-Begeisterte und ich glaube, sie hätte auch Spaß daran, dies auszuprobieren.
Liebe Grüße und nebenbei ein großes Lob für die Blogbeiträge, ich lese furchtbar gerne mit!
Claudia Müller

claudiamueller(at)webpunktde

Bine hat gesagt…

Hier ! Hier ! Hier :) wir lieben die Kosmoskästen.

Danke für den Bericht und für's testen

LG SaBine
19sd77 (at) googlemail.com

Britta hat gesagt…

Wow, das klingt super! Das wäre wohl das perfekte Geschenk für den Sohn meiner Freundin. Er ist total interessiert am programmieren.
Viele Grüße
Britta

alexandra hat gesagt…

Ooohhhh, großartigst. Da hätte ich sogar meinen Spaß :)
Ich hätte so gerne einen für meine Jungs zu Weihnachten, bzw. für den Kurzen zum Geburtstag. Das passende Alter haben sie beide :)
Alexandra@diegluecksburger.de

Anonym hat gesagt…

Oh, das ist aber eine tolle Sache! Da nehme ich sehr gerne an der Verlosung teil. Ich hatte an so etwas für unsere Tochter schon mal gedacht, ich war mir nur nicht sicher ob sie daran auch wirklich Freude hat. Hier ist meine E-Mail-Adresse:
Superbetter@mensarunde.net

Viele Grüße aus Hamburg, Julia

die hüglige hat gesagt…

Das hört sich richtig interessant an. Da mache ich gleich Mal mit und sprine in den Lostopf.

bri.ina@web.de

Anonym hat gesagt…

Hallo Familie Brüllen,

so ein Kosmobits-Kasten wäre für unseren Sohn prima.

mail@el-plan.com

Anonym hat gesagt…

Wow, auf so einen Praxisbericht habe ich gewartet, da ich mir nicht sicher war, ob der Kasten schon was für meinen Sohn(10) wäre. Danke fürs Testen an Little Q. Ich mache also gerne bei der Verlosung mit!
LG, Martina (mmf-transcript(at)gmx.de)

Sunni Schmidt hat gesagt…

Wowww, GLückwunsch, Little Q.! Das hat aber toll geklappt und ich bin richtig neidisch, das zu sehen und es nicht selbst zu probieren. Aber schenken würde ich den Kasten meinem ältesten Enkelkind, auch so ein Bast-Spiel-Lese-PC-Kind! Das wäre sicher eine tolle Weihnachtsüberraschung! Liebe Grüße und weiter so, Sunni
sunni_schmidt@gmx.de

Anonym hat gesagt…

Das klingt toll, zusammen mit Papa bestimmt auch schon von unseren etwas kleineren Kindern zu schaffen.
Viele Grüße
Claudia.schnitz@me.com

Bianka hat gesagt…

Oh, wenn Q. damit Spaß hatte, hat unser Großer das sicher auch - wir "bewerben" uns also hiermit für einen Kasten :-).

Liebe Grüße,
Bianka

Kruschkramerin hat gesagt…

Holla die Waldfee, der Kasten hätte mir auch Spass gemacht. Jetzt wäre er DAS ideale Weihnachtsgeschenk für meine Neffen. Alters- und interessenmässig käme das gut hin. Darum möchte ich bitte an der Verlosung teilnehmen.
Beste Grüsse
Bea

Anonym hat gesagt…

Super Verlosung! Die Kinder sind zwar noch etwas klein, aber mein Mann hätte seinen Spaß.
VG Denise
demose0815@gmail.com

Dagmar hat gesagt…

Das ist ja cool !
Ich bin gerne bei Ihrer Verlosung dabei !
Vielen Dank und noch eine schöne Weihnachtszeit !
Dagmar
dagmar.blohm@gmx.de

Daniela hat gesagt…

Oh, ich würde gerne für den Großen einen Kasten gewinnen!

Meine Email ist quartalsstrickerin@web.de oder es geht an die andere, die du auch kennst :-)

Anonym hat gesagt…

Sehr gerne nehme ich an der Verlosung Teil.
Meine Email-Adresse: x e l a . s e n a d @ w e b . d e

Liebe Grüße
Xela

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen!
Das klingt aber högscht spannend! Wir würden uns sehr über einen Kasten freuen! WasmachtLuca ät Yahoo. De
Liebe Grüße, Sarah

Anonym hat gesagt…

Super Test,danke! Würde gerne gewinnen: bacchus@weinchen.de

Anonym hat gesagt…

Hört sich spannend an.....der Chemiekasten wurde bislang ignoriert, aber das könnte was sein:-)
Ich wäre also gerne bei der Verlosung mit dabei:
Cocinele@web.de
LG,
Fabienne

eve hat gesagt…

Das wäre doch ein Bruderprojekt für meine beiden Kerle (10 und 13) und ein tolles Weihnachtsgeschenk (wenn ich so lange hinterm Berg halten könnte :-D ).
Danke für die Gewinnchance!
eve.huber@web.de

Marek Luthardt hat gesagt…

Hallo,

das hört sich aber toll an, wäre was für meinen Sohn. Vielleicht klapptes ja nach dem Sprung in den Lostopf auch mit dem Gewinnen ;-)

LG
Astrid

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,
Ich oute mich hiermit als langjährige, stille Mitleserin. Hier in Dresden gibt es ein 10 jährigem Mädchen, das furchtbar gern solch einen Kosmobits-Kasten hätte! Hiermit bewerben wir uns also um einen Platz bei der Verlosung.
Meine Mailadresse ist: imaginaerteilchen@web.de.
Ganz liebe Grüße aus dem fernen Sachsen,
Beate

Petra@burger-offenburg.de hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,
mein großer Sohn (und sein Vater ;-)) würden sich unglaublich freuen, wenn er einen Kosmobits-Kasten zugelost bekommen würde.

Ich freue mich einfach nur, Ihre Geschichten zu lesen.

Ganz liebe Grüße,
Petra

Anonym hat gesagt…

Hallo zusammen, das klingt super für unsere 10-jährigen Jungs. Wir würden also gern bei der Verlosung mitmachen. Danke und schöne Grüße, Marion

Mail: marion.beindorf@gmx.de

dunski hat gesagt…

Das klingt so cool, dass ich mir so einen Kasten für unseren grossen Minecraft/Terraria/factorio/Computerfan wünschen würde. sdunski ät gmail dot com

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,
Meine beiden Jungs sind 10 und 13 und alles was mit Computern zu tun hat, ist schwer angesagt ... klingt also definitiv nach Spaß für die beiden ;-)
Meine Mailadresse: isabel.koehler@rocketmail.com
LG
Isabel

Anonym hat gesagt…

Wow, das klingt prima! Meine Kerle sind wohl auch bald soweit - der große lötet schon immer fleißig mit seinem Papa Schaltungen zusammen!

Meine email: kathi@eggers-club.de

Danke!

Kathi

Tina hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,
mein 10-jähriger computerverrückter Sohn würde sich riesig über einen solchen Kasten feuen.
Viele Grüße
Tina (b.kreipe@gmx.de)

Kirsten hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,

dann rufe ich doch einfach mal: hier um an der Verlosung teilzunehmen.

Wir sind selber beide Informatiker und würden uns freuen unsere Töchter auch auf diesen richtigen Weg zu bringen. *lach*

Die e Mail lautet etwas verschlüsselt gegen die Netz-durchsuchenden Robots: kirsten dotttt sons addddd gmx dotttt de

LG, Kirsten

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen und hallo Q,
klingt spannend und ich hüpfe für mein 10jähriges Töchterlein in den Lostopf.
Viele Grüße
Mala
mala.duju@gmx.de

photonixe hat gesagt…

Das wäre das perfekte Weihnachtsgeschenk für meinen Sohnemann!
Also schnell in deinen Lostopf gehüpft.
photonixe (at) gmail.com

Anonym hat gesagt…

Hallo, da ich gleich zwei Jungs im geeigneten Alter und zumindest einen mit Programmier-Interesse habe, würde ich mich freuen,bei der Verlosung Glück zu haben. Birgit aus Braunschweig

FrauH_ausDA hat gesagt…

Na dann mal ab in den Lostopf!
Email: lealine ättt gmail dottt com

juppilie hat gesagt…

Oh, ich würde mich dafür interessieren, einfach weil ich absolut keine Ahnung davon habe, aber gerne welche hätte. Von daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe, meinen Horizont was erweitern zu können.
Vielen Dank fürs tägliche Bloggen, für mich abendliches Leseprogramm, auf das ich mich stets freue.

Sandra Lehnen hat gesagt…

Das hört sich genau nach dem richtigen Kasten für unsere Tochter an! Berufswunsch Fachinfirmatikerin
Sandralehnen@web.de

Jynn hat gesagt…

Uiii, das klingt spannend und wäre sicher was für meinen Großen!

Maren hat gesagt…

Oh, das hört sich prima an! Ich habe auch mit dem Kosmos-Chemiebaukasten begonnen, aber mein Sohn würde sich sicher freuen, wenn ich diesen tollen Kasten für ihn gewinnen würde. Und ich sowieso. 😎

staublos hat gesagt…

Hier! Wir wollen unbedingt gewinnen!
Liebe Grüsse
Katarina

Christiane Schmidt hat gesagt…

Schöner Bericht. Das wäre genau das Richtige für meinen kleinen Nerd ;-)

Liebe Grüße
Christiane

schmidt_christiane@yahoo.de

Anonym hat gesagt…

Faszinierend, wie schnell so viele Kommentare zusammen kommen, wenn es was zu gewinnen gibt ��
Junior würde gerne beweisen, dass man den auch schon mit 9 1/2 gebrauchen kann.
LG dannie (at) gmx (punkt) de

m hoch drei hat gesagt…

Ich kannte kosmobits nicht und hab schon nach dem letzten Post danach gegoogelt.... scheint ein klasse Spielzeug zu sein, dass ich meinen monsterchen zu gerne überlassen würde :-) kaeferchen17 at yahoo Punkt de
Noch viel Spaß beim tüfteln !

Peggy hat gesagt…

Noch einmal mit Name. Danke für den Test. Das wäre etwas für meinen 12jährigen.

Mama Maus hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,

Vielen Dank an Little Q. fürs Testen. Er und Ihr Bericht haben mich sehr neugierig gemacht.

Mal sehen, ob uns die Losfee hold ist und wir zu den glücklichen Gewinnern zählen.

Viele Grüße
Mama Maus

von allem etwas hat gesagt…

Das hört sich ja wirklich spannend an! Ich würde gern für meinen großen Sohn ( knapp 13) gewinnen!
Vielen Dank für die Mühe :0)


Meine Mail Adresse: kerstin.stolle@gmx.de

Anonym hat gesagt…

Da bin ich sehr gern mit dabei! Mein Sohn würde sich sicher sehr freuen.
Viele Grüße
Ulrike
ulrike.siegert@googlemail.com

Tina Ri hat gesagt…

Der steht bei unserem Sohn auf dem Wunschzettel.
Vielleicht haben wir ja Glück und gewinnen einen..
Somit hüpfen wir schnell mal in den Lostopf. Liebe Grüße Tina

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen!

Dieser Kasten würde das Herz meines Jüngsten aber so was von höher schlagen lassen :-))
Daher ab mit uns in den Lostopf und hoffen, dass es vielleicht klappt.

Viele Grüße
Katrin

darkbluebug(at)gmx.de

Cecilia Craff hat gesagt…

Hier! Tochter und Sohn würden sich freuen!

Cecilia

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,

für den hiesigen elfjährigen Sohn wäre der Kosmobitskasten ein tolles Geschenk!
Viele Grüße,
Anke

Anke_br at yahoo.de

Anonym hat gesagt…

Ooooh, ich hatte ihn schon in der Hand und dachte mir, den gewinn ich hier bei dir ;-) - vielleicht hab ich für den großen Sohn ja Glück!!!
LG lise van der pampersfront

abraxa hat gesagt…

Ooohhh. Der S würde den wohl auch gerne haben den Kasten :D Abraxa_1982@yahoo.de :)

Leider funktionieren blogger und wordpress nicht gut miteinander, deswegen so

Anonym hat gesagt…

Hallo,

normalerweise kommentiere ich nie, obwohl ich jeden Tag gespannt lese😀 aber heute kann ich nicht wiedersehen. Der Kasten wäre genau das richtige für meinen Elfjährigen. Deshalb hüpfe ich in den Lostopf und hoffe....

Viele Grüße
Sylvia

strandkorb2(at)gmx.de

Anonym hat gesagt…

Mein Großer wäre absolut entzückt! Ich Versuche mein Glück! Sonjagmehling@gmx.de

Christiane Tampe hat gesagt…

Ein sehr schöner Gewinn für unseren großen Sohn.
Wir machen gerne mit und drücken die Daumen.

Laura hat gesagt…

Oh, das klingt super. Ich nehm gern an der Auslosung teil:
l.lohmeyer(at)gmx.net

daudlmaus hat gesagt…

Guten Morgen lieber Little Q,

vielen Dank dass du den KosmobitsKasten getestet und für gut befunden hast. Im Prinzip bin ich genau auf der Suche nach so etwas für meine 2 Rabauken :)
Ich wünsche euch 4 eine schöne Vorweihnachtszeit und natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn unser Los eines der 5 glücklichen wäre :)

Ganz liebe Grüße aus Deutschland,
Claudia

email: daudlmaus@googlemail.com

Lia hat gesagt…

Das wäre ja genau das richtige für die Große :) Ich schreib es mal auf den Wunschzettel, zusätzlich :)

Die Mailadresse ist lose ät liamie.de :)

Dentaku hat gesagt…

Ich melde mich jetzt zur Verlosung an allein schon um zu zeigen, dass wenigstens ein Teil der Menschen eine kurze Anweisung befolgen kann. Aber auch wegen der Kästen.

(Mail: dentaku@wazong.de )

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich würde auch gerne ein Weihnachtsgeschenk für meine Jungs gewinnen. (Ob der Jüngere oder der Ältere der "Richtige" dafür ist, ist mir noch nicht klar...)
Viele Grüße

Lilo Locher

Email: lilo.locher@gmx.de

exilschwäbin hat gesagt…

Da mach ich doch auch mal mit, klingt nach sehr viel Spaß
famschussel(at)gmx.de

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen, tolle Verlosung, meine beiden Mädels würden sich freuen.
LG Annette
Retteratha@web.de

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen,

ich bin mir sicher, mein Sohn würde es lieben, das ist genau das richtige für ihn! Vielleicht haben wir Los-Glück, ansonsten wird der Wunschzettel wohl noch erweitert werden müssen :-)

Liebe Grüße von Kathrin
k(at)hrin.de

phreni hat gesagt…

Ja, ich hätte auch gerne inen für meinen Grossen. :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo!
"Kosmos" ist hier ein Begriff, Von "Kosmobits" hatte ich bisher noch nichts gehört. Vielen lieben Dank für´s Vorstellen - klingt spannend!
Liebe Grüße
Vanessa
nessieätwerkstadtdotinfo

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen,
und auch wir versuchen mal unser Glück! Das wäre wirklich ein tolles Geschenk für unseren 10jährigen.
Vielen Dank fürs Testen und Vorstellen,
Kathrin
Unsere email: kathrin@familie-haas.com

Anonym hat gesagt…

Dolle Sache!
Wäre genau das Richtige für meine beiden Jungs!
LG, A.
agajewski@gmx.de

Ruth Felicitas hat gesagt…

Liebe Frau Bruellen,

meine eigenen drei sind mit noch nicht mal Vorschulalter noch zu jung. Aber dem Patenmädchen würde ich so einen Kasten gerne zukommen lassen. Das ergänzt sich gut mit dem Lötkolben den es zum 10. Geburtstag gab :)

Für die Email-Adresse tue ich mal so, als ob ich sächsisch könnte
ruth - felicitas äädd nurfuerspam bunkt de aber das wird wohl nichts mehr mit dem Dialekt und mir. Nicht, dass ich wirklich wollte.

Vielen Dank für die immer herzlichen Einblicke in ihr Leben, wo ganz unkompliziert Beruf/Familie alle gemeinsam gelebt wird. Wir hoffen später auch genau solche Vorbilder für unsere Kinder zu sein.

Ruth Felicitas

Anonym hat gesagt…

Oh super, mal tolle Gewinne für technikinteressiert Kids!
Und mein Neffe (fast 10) will doch neuerdings Informatiker werden (Erfinder ist er ja schon...)und seine Cousine(12 Jahre) gründet mit ihm dann ein Startup für Fantasiespiele ...so in zwei bis drei Jahren ;-) Drück den beiden die Daumen, dass es mit dem Gewinn dieses tollen Kasten klappen wird. LG Bettina

bebrillte_giraffe@web.de

malati hat gesagt…

Hallo, sehr gerne würde ich für meine beiden 9 und 12 jährigen Buben einen Kasten gewinnen :-)

total.egal@t-online.de

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,
das wäre genau das Richtige für unseren 11-Jährigen! Auch wenn es dann das zweite Kind wäre, dass mich hier im Haus wahrscheinlich computertechnisch abhängt;) ...
Liebe Grüße aus München,
Sabine.
Muellersabine1@gmx.net

Bergliese hat gesagt…

Hiermit versuche ich mein Glück für meinen Sohn :).

fraubergzwerg@googlemail.com

Anonym hat gesagt…

Ach, das hört sich ja wirklich toll an und ich versuche mal mein Glück für meine Jungs.
LG
Anne
tralia@web.de

Uta Weyring hat gesagt…

Mein Enkel würde sich sicher freuen. LG Uta u.weyring(at)freenet.de

Anonym hat gesagt…

Mein Patenkind würde ebenso fasziniert sein wie Little Q ;-)

VG Ulla

ulla@wirz-steuerberater.de

Anonym hat gesagt…

Das wär ja genial! Mein Wissenschaftlerherz hüpft :) Das wäre perfekt für unseren Großen! ♡
isarsurfer(at)web.de

Prinzessin. hat gesagt…

Woah, was für ein cooler Kasten. Über Urzeitkrebse und Mineralienbäume bin ich nicht drüber hinaus gekommen.
Und mein Neffe würde sich darüber bestimmt sehr freuen.

schmetterding(a)gmail.com

yvonne hat gesagt…

Das hört sich ja super an. Ich bin fast versucht, das Teil für mich selbst zu besorgen. Aber bei der Verlosung mache ich mit um den Kasten dem kleinen Bruder meines Patenkinds zu schenken (in der Preiskategorie bewegen wir uns da normalerweise nicht). Emailadresse: syvi25@kki.de

bunterbunt hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen und Little Q,
auf den Testbericht habe ich schon gewartet :)
Vielen Dank dafür.
Ich würde natürlich wahnsinnig gerne einen Kosmobits Kasten für meine Jungs gewinnen.
Liebe Grüße,
Jenni

Anne hat gesagt…

Finde ich eine tolle Sache und könnte ich mir gut für meinen Großen (10) zu Weihnachten vorstellen. akbormann at gmail punkt com

Sigrid hat gesagt…

Das klingt nach einem tollen Geschenk für meinem technikbegeisterten Sohnemann. Da die Weihnachstgeschenke in diesem Jahr tatsächlich mal schon erledigt sind, würde ich es bis zu seinem 11. Geburtstag aufheben. Würde ja dann auch besser zur Altersempfehlung passen ;-)

christine hat gesagt…

Oh, das wäre genau das richtige für unseren Forscher und Programmierer, der sich permanent langweilt und immer neuen Input braucht.
Vielen Dank und liebe Grüße
Christine

Kathrin Luftkommas hat gesagt…

K1 hat auch schon einen Experimentierkasten von Kosmos. Leider sind die Kinder für diesen Katen noch etwas klein, aber meine Patentochter ist 12 und fände den bestimmt toll!
luftkommas(at)gmail.com

Christiane Tampe hat gesagt…

Ahh, E-Mail-Adresse vergessen.

christiane.tampe@gmx.de

Ein sehr schöner Gewinn für unseren großen Sohn.
Wir machen gerne mit und drücken die Daumen.

Viele Grüße

Doerte hat gesagt…

Das wär ewas für den Grossen und vielleicht für mich, da versuch ich es mal
Schöne Grüße

doerte.nauman(at)gmx.de

Anonym hat gesagt…

Ohh, das wäre was für meine Jungs! Danke für die Verlosung!

Viele Grüße...Christiane

chrprobst@aol.com

Anonym hat gesagt…

Oh, wie toll. Mein Sohn wäre begeistert. Deshalb hüpfe ich schnell in den Lostopf.

VG Dany

dany_hoff(at)yahoo.de

fracla hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,

Danke für die tolle Verlosung. Da kann man doch gar nicht anders, als einen Kommentar zu schreiben und zu hoffen, dass die Glücksfee einem hold ist. Dieser Kasten wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn. Oder ich würde es allen drei Kindern zusammen schenken.
Ich drücke mir jedenfalls ganz fest die Daumen.
fracla (ät) arcor (punkt) de

Anna hat gesagt…

Ich möchte auch sehr gerne mitmachen :) Mein großer (35) und mein kleiner (9) Nerd wären begeistert, und ich sowieso!

anna(at)bauss(.)eu

vitesse 911 hat gesagt…

Was für ein super Experimentierkasten! Mein Sohn wäre wahrscheinlich total aus dem Häuschen, wenn er so einen Kasten bekäme.

Vitesse911@gmail.com

Anonym hat gesagt…

Toller Bericht - klingt danach, ob das genau das Richtige für Bastler und Denker ist! Meine 14jährige Tochter ist gerade dabei, Informatik für sich zu entdecken, sie wäre BEGEISTERT!

Hier die Email:
1natti@web.de

Danke für die schöne Idee!

Sabine hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,

lange schon eine stille Leserin ihres Blogs. Habe zwei Jungs (12 und 9 J.) zu Hause, die sich wahrscheinlich unglaublich über diesen Kasten freuen würden. Danke für die Verlosung!

Viele Grüße,
Sabine

Angeberin(at)gmx.de

sascha@familie-haas.com hat gesagt…

Mein 10jähriger Sohn kam gerade nach Hause und hat mir von Kosmobits erzählt. Ich fand das sehr spannend und bin direkt an diesem Blog kleben geblieben.
Natürlich würden wir uns sehr über diesen Gewinn freuen.

Sandra hat gesagt…

Hallo,

ich glaube für meinen computerbegeisterten Großen ist das genau das richtige zu Weihnachten. Er würde sich wie ein Schneekönig drüber freuen und mein Mann wahrscheinlich gleich mit.
Vielen Dank für die Verlosung und viele Grüße.
Sandra

hasiwuschel(at)posteo.de

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen,

ich reihe mich auch in die Verlosung ein - meine Tochter (13) würde sich bestimmt darüber freuen.Da profitiert ja evtl. das Kind, wenn die Mama Blogs liest - wie praktisch ....

Beste Grüße

Brigitte

sale(Punkt)in2013(ät)gmail(Punkt)com

kadda hat gesagt…

Ich hüpfe auch in den Lostopf, ich kenne jemand, der da sehr glücklich wäre ;)

Viele Grüße
kadda - blogsundco@gmail.com

Regina hat gesagt…


Hier!
Die große Tochter (1/2 Jahr älter als Little Q.) hat vor einiger Zeit angefangen, auf code.org das Programmieren zu üben und hat großen Spaß dabei, da wäre die "Ich darf noch was dazu basteln, damit's funktioniert"-Variante eine perfekte Ergänzung!

Herzliche Grüße
Regina

familie.huber@muenchen-ist-toll.de

Anonym hat gesagt…

Meine jungs würden ausflippen! Und ich auch!
andreas.ott(at)inext.at

Anonym hat gesagt…

Hallo Familie Brüllen,
das könnte was für meinen Sohn sein. Hört sich spannend an!
Ich springe mal mit in den Lostopf!
Liebe Grüße,
Anne

vincaminor75@yahoo.de

Anonym hat gesagt…

Hui, was für eine tolle Verlosung! Genau das richtige Weihnachtsgeschenk für meinen ältesten Sohn! Ich hüpfe gerne in den Lostopf und freue mich auf die Verlosung!

Herzliche Grüsse
Sarah
slenz(at)swissonline ch

Anonym hat gesagt…

Hallo,
So ein Kasten wäre perfekt für meine Kinder! Danke fürs Vorstellen, den kannte ich noch gar nicht.
Liebe Grüße

jonathaninstockholm(at)Yahoo.co.uk

Da La hat gesagt…

Das wäre genau das richtige für unseren 12-jährigen. Und im Zweifelsfall würde auch der Vater sich freuen :-)
daniel.73@gmx.de

Bianca hat gesagt…

Guten Abend.
Ein sehr interessanter Bericht. Wusste gar nicht, dass es mittlerweile so etwas gibt. Sehr interessant und genau das richtige für meine Neffen. Die haben das ideale Alter dafür. Die würden sich bestimmt sehr darüber freuen.

LG Bianca

kremplinghaus@t-online.de

Madame Duddendahl hat gesagt…

Ui ui ui.... so einen hätte mein Sohn bestimmt auch gerne.

Daher : sabrina.odendahl@gmail.com

VG
Sabrina

M. Luthardt hat gesagt…

Das ist genau das richtige Geschenk für meinen Sohn! Also: nicht lange überlegen, an marek(klammeraffe)luthardt.de schicken (vorher den Klammeraffen gegen das @ tauschen bitte.

Danke und beste Grüße!

Cornelia Sander hat gesagt…

Wäre ein super Geburtstagsgeschenk!

Anonym hat gesagt…

Hallo,
bin am überlegen, ob ich den meiner Tochter zu Weihnachten schenken soll, aber bevor ich ihn kaufe, versuche ich doch mal hier mein Glück.
Danke für den ausführlichen Bericht!
LG Christina
christinagall(at)hotmail.com

Anonym hat gesagt…

Hallihallo!
Ich hinterlasse hier mal ganz anonym meine Mailadresse um für den lieben Großen einen solchen Kosmoskasten zu gewinnen.

Danke auch für den unterhaltsamen Blog!

Birgit
phobos4@gmx.net

Anonym hat gesagt…

Hallo

Gerne würd ich mit in den Lostopf hüpfen, Sohnemann wünscht sich etwas zum programmieren und dieses Komplettpaket hört sich überzeugend an.

Lg Sanne (sukirsch@web.de)

Steffi hat gesagt…

Ouhh.. Mein Neffe würde sich total freuen, damit in die Informatik zu schnuppern!

Bitte in den Lostopf: Caprese_2001 (at) web.de

Vielen Dank! Steffi

FrauGEM hat gesagt…

Das ist genau das Thema, was die Tochter gerade interessiert! Und dann gibts das sogar als kompletten Kasten! Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne!

Die e-mail ist gem@gruft.de

Dorothee hat gesagt…

Das wäre ein Superweihnachtsgeschenk für meinen Patensohn! Danke fürs Testen und Berichten!


dorothee.becker@bluewin.ch

Kristin hat gesagt…

Bei sovielen Kommentaren wird's kuschelig im Lostöpfchen. Da wollen wir bei -3Grad natürlich auch noch rein:
Jupisun@gmail.com

Entweder war die Materie interessant oder der lässige Haarschnitt von Q hat den Ausschlag gegeben...I didn't ask 😎

*Meine Tochter wünscht sich ein Pony zu Weihnachten, bisher gab's immer Gans, aber ist mal was anderes*

Anonym hat gesagt…

Genau das Richtige für meinen Enkel! Danke für's testen.
Ich hüpfe gerne in den Lostopf.
Liebe Grüsse
Barbara
lenzba@bluewin.ch

Ellen Wosnitzka hat gesagt…

Das ist so ein cooler Kasten! Der wäre das perfekte Geschenk für meinen großen Sohn. Damit könnten auch wir am Nerdfaktor weiterarbeiten. Der Testbericht war spannend - auch für mich wäre das was.
Liebe Grüße, ellen

e.wosnitzka(at)gmail.com

by Aprikaner hat gesagt…

oh das liest sich toll und ganz ehrlich, ich kenne die Kästen noch nicht. Werde mich aber gleich mal schlau machen, das wäre sicher etwas für meinen Pubisohn ;D.
Ich hüpfe gern trotzdem in den Lostopf.
LIEBE GRÚSSE anja

Kristin hat gesagt…

Klingt sehr spannend und wäre für unseren großen ein super Weihnachtsgeschenk.
Vielleicht klappt es ja? kristin@daumweb.de

Chrischtellies hat gesagt…

Ui, das wäre was für meine Tschnik-Jungs und das Mädel.
Klingt super! Ich versuch mein Glück!
Hahüpf!
chrischtellies(a)ist-einmalig.de

Grüße aus Bayern!

Anonym hat gesagt…

Das ist ja eine gute Idee! Mal wieder ... dieses Mal nicht in Buchform! Ich finde es toll und bin dabei ... für meinen Sohn.;-)
Liebe Grüße schickt
Ines aus Berlin

ines@knutschfussel.de

Daniela Weingärtner hat gesagt…

Euer Bericht klingt mega gut. Mein grosser (12) ist auch so ein Computerfreak und würde sich darüber sicher auch sehr freuen.

Unsere E-Mail: daniela.weingaertner@gmail.com

Vielen Dank und viel Freude beim auslosen

LG Dani

Sarkana hat gesagt…

Die Kosmobits sind ja wirklich genial! Da hopse ich doch gern mit in den Lostopf.

Katharina hat gesagt…

Ui, das wäre großartig für meinen Großen! Ich hab in letzter Zeit immer mal wieder geschaut, was es in dem Bereich gibt, konnte mich aber nicht entscheiden.

Liebe Grüße
Katharina
katharina(at)henjes-kunst.de

Anonym hat gesagt…

Liebe Fr. Brüllen,

da sieht man's mal wieder - dass die Spammails dann nur so in den Briefkasten flattern (und hoffentlich auch eine von Ihnen...) - habe ich gar nicht bedacht (bzw. letzteres in Klammern erhofft).

Falls Ihr Programm das zulässt, mit einem Suchbegriff die @ mit äät oder so zu ersetzen - wäre es vorstellbar, dass Sie das drüberlaufen lassen...?

Das wäre riesig nett...

Herzliche Grüße

natascha (1natti....)

Monika hat gesagt…

Ich lese immer wieder gern bei Ihnen und mag Ihren Schreibstil und Ihre Art, mit dem Leben umzugehen, sehr. Vielen Dank fürs Mitleben-Lassen! Und für den Kosmobits-Kasten hätte ich ganz, ganz begeisterte Empfänger zu Weihnachten ... vielleicht habe ich ja Glück ... ;-)
Monika

Anonym hat gesagt…

Hallo Frau Brüllen, da mache ich gerne mit. Beim ersten Kommentar hat es irgendwie nicht geklappt. Vielleicht haben meine drei Söhne und ich ja Glück.
Lg Annett

annett.schirm@gmx.de

Anonym hat gesagt…

Ich mööhööööchte so geherne!
Andi.lebelustig@gmx.de

michaela winklbauer hat gesagt…

Wir sind auch mit dabei!!!
mia-ela (at) web.de

Anonym hat gesagt…

Ich versuche es mal, in der Hoffnung was für die Bildung der Tochter zu tun:
Surobau (klammeraffe) gmx (Punkt) de
LG Susanne

Sabine hat gesagt…

Mein Lieblingsneffe hätte sehr, sehr viel Freude damit. Und ich wär doch so gerne die beste Tante der Welt!

binefaktor(a)gmail.com

Liebe Grüße!

http://sibylleblogt.wordpress.com hat gesagt…

Ich möchte das gewinnen, das Söhnchen wäre begeistert :) sibylle(at)sibylle.de

Anonym hat gesagt…

Ich hüpfe auch noch in den Lostopf. Der Gewinn würde für den Fall der Fälle den kleinen Bruder meines Freundes glücklich machen, er wäre begeistert und wir hätten zumindest schon das erste Weihnachtsgeschenk ;)
Meine Kontaktadresse: sylke(at)meine-dateien.info
Vielen Dank Frau Brüllen für diese Chance und den tollen Blog! Sylke

Anonym hat gesagt…

Das wäre für meine 4 das Hammer Weihnachtsgeschenk familie@besuch.me

Line hat gesagt…

Hallo,

ich würde auch gerne gewinnen. Meine Nichte möchte gerne Programmieren lernen, das wäre doch ein guter Anfang!

Vielen Dank
Line

line ätt bin-wieder-da.de

Monika Bodner hat gesagt…

Bitte! Würden uns freuen!
bodnermonica@gmail.com

Goede Schueler hat gesagt…

Da mach ich doch mit.
Goede (ät) Chemix.de

Sascha Haas hat gesagt…

Meine Söhnen würde der Kosmobits sicher sehr viel Spaß machen. Und mir auch ;)
Grüße aus dem Saarland
sascha(at)familie(minus)haas.com

Anonym hat gesagt…

Wir würden uns sehr über so einen Kasten freuen. Wir hatten ihn uns die Tage bei Amazon schon mal angeschaut und waren im "Überlegungs Prozess".
LG Kathi
kathiuberuf@yahoo.de

slo hat gesagt…

... und das Patenmädchen wäre begeistert.
Einen Versuch ist es so sehr wert.
Hüpf in den Lostopf (schönen 1.12.)
Slo

Anonym hat gesagt…

Hört sich sehr interessant an.
Witch0815@web.de

Anonym hat gesagt…

Hallo,
die Chance will ich gerne nutzen.
Bin seit mindestens 3 Jahren stiller Mitleser :-)
Viele Grüße aus Niedersachsen!
brezel3@gmx.de

Anonym hat gesagt…

Da hüpf ich mit...
erst in den lostopf und dann vielleicht vor freude.
Hier gibt es auch einen 11-jährigen, den das kosmobit-paket sicher
herausfordern und spass machen würde.
Daniela (dschnurrer@gmx.net)

Susann Lucius hat gesagt…

Das klingt nach einem Klasse Kasten. In den Lostopf muss ich hüpfen.
Schöne Adventszeit, Susann

Anonym hat gesagt…

Ach, versuchem muss ich es einfach. Ich würde mich so sehr freuen! gundi punkt weegh(ät)wtnet punkt de

(und ich hoffe, dass das Daumen drücken heute geholfen hat!)

Mme Hibou hat gesagt…

Oh, meinem 13-jährigen Neffen würde das sicher auch Spaß machen.
A Punkt Schauenburg Klamneraffe Gmail Punkt com

moppeline123 hat gesagt…

Ich komme gerade von einem Elternsprechtag. Leider habe ich da nichts, aber auch gar nichts gutes zu meinem Sohn gehört. Bin ein wenig frustriert und habe mir erstmal Ihren täglichen Blogpost durchgelesen und dann fiel mir die Verlosung wieder ein. Was ich nicht sofort mache....
Lange Rede: nein, ich versuche nicht zu gewinnen, um etwas Tolles für meinen Sohn zu gewinnen, einfach so, um ihm evt. eine Freude zu machen. Ich versuche zu gewinnen, um vielleicht etwas zu finden, womit er sich beschäftigt, etwas lernt und dabei sieht, dass Lernen durchaus Spaß machen kann. ach ich weiß auch nicht. Vielleicht möchte ich mich auch einfach mal kurz freuen :)

Viele Grüße, Sandra
moppeline123 @ gmx . de

Anonym hat gesagt…

Hallo,da mein erster Kommentar nicht freigeschaltet wurde probier ich es einfach nochmal, mein großer 11jähriger hat genau diesen Kasten auf seinem Wunschzettel, danke für's testen.

Lg sanne
sukirsch@web.de

Anonym hat gesagt…

Wir würden uns alle sehr freuen!
Ich wünsche eine schöne Adventszeit und nicht allzu viel Puls ;-)
Vielen Dank fürs tägliche Bloggen.
Herzliche Grüße,
Kathrin
josara(ät)gmx.de

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich versuche mal mein Glück für meine Tochter, die hätte bestimmt Spaß daran.

mutabilis(at)arcor.de
Herzliche Grüße, Katrin

Bianka Bensch hat gesagt…

Das klingt ja nach etwas, womit ich meinen Sohn begeistern könnte, da werf ich mich doch direkt mal mit in den Lostopf. Mit Mailadresse natürlich! ;)