Mittwoch, August 26, 2015

Vergessen: Tradition und so

Ich habe es ehrlich und in echt vergessen: das ungetragene Foto von Little Q.s 10-Jahres-Geburtstagsshirt.
Aber: es gibt ja die Fotos vom Morgen, bevor wir zum Europapark, pardon, Alpamare aufgebrochen sind und da war es ja noch wie neu ;-)
In Remineszenz an den im Blog meistgesuchten Kindergeburtstag (ich persönlich fand die Harry-Potter-Party am coolsten, gefolgt von der Star-Wars-Ralley) hat sich das grosse Kind ein Ninja-Shirt gewünscht. In nicht ganz so bunt.




Mal sehen, ob es nächstes Jahr noch ein Zahlenshirt geben wird ;-)

1 Kommentar:

Charlie von Häkelstern hat gesagt…

Finde ich eine tolle Tradition, ein Geburtstagsshirt zu schenken! Das sieht übrigens echt cool aus! Vielleicht kriege ich ja mal wieder lust und setz mich an die Nähmaschine (ich lümmel mich halt lieber auf dem Sofa rum und häkel was Feines;-)). Die Zahl kann ja auch ganz dezent irgendwo am Ärmel auftauchen;-)
VG Charlie