Dienstag, Oktober 12, 2010

Für mich. Ganz allein für mich.

Da habe ich mir doch vor gar nicht allzulanger Zeit ein schickes Laptoptäschchen gegönnt. Und dachte, damit wäre ich die nächsten Jahre auf der sicheren Seite, eil die Laptops ja immer kleiner werden und so bestimmt auch die nächsten 340 Firmenlaptops, die ich verschleissen benutzen werde, darin wunderbar aufgehoben sein werden.
Pustekuchen. Schon das letzte ging nur mit ordentlich Stopfen rein und das aktuelle..... gar nicht.
Ich habe zwar eine grottenhässliche funktionale schwarze Tasche mit dazubekommen, aber mal ehrlich........
An meiner neuen Arbeitsstelle falle ich ja nicht unter die Zeiterfassung. Schade eigentlich, ich finde das Nähen einer auch styletechnisch geeigneten Laptoptasche wäre durchaus unter Arbeitszeit zu verbuchen gewesen (und da sage einer, Arbeit macht keinen Spass)





Der Schnitt ist wieder aus Mymakis Buch, die Bänder sind von Farbenmix und die Stickdatei gibt es ab Donnerstag abend bei Kunterbuntdesign. (Ich muss ja gestehen, ich bin an sich nicht so der Fan dieser Vögel, die in den letzten Monaten so durch die diversen Nähblogs geflattert sind, aber die Blumen, die Pamela hier gezaubert hat: ein Traum. Echt jetzt.)

Kommentare:

Enemenemeins hat gesagt…

Wunderschön! Echt! Und Danke für das Lob! :)

Liebe Grüße
Pamela

dunski hat gesagt…

Oh-oh... geniale Farben, tolle Blumen(auch haben will)orange, türkis, petrol, dunkelgrau =YES. Und irgendwie als Nachtarbeitszeit verbuchen?

Frau Baer hat gesagt…

Absolut cool, die Tasch - gefällt mir super !
Ich kapier nur gerade nicht, ob das braun oder anthrazit ist...

Anonym hat gesagt…

Hallo,

wow, gefällt mir sehr gut! Brauchst Du für die dicken Gurte und die Plane eigentlich eine spezielle Nähmaschine oder klappt das auch mit einer "normalen"?

Gruß
Ingrid

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@Frau Bär: grau.
@ingrid: ich habe das mit der ganz normalen Maschine genäht. Die Plane ist nicht sooo dick und das Gurtband ist geknöpft