Dienstag, März 30, 2010

Teaser


Hagebutte-Malve in gelborangepink (weil ich immer noch diesen Post in Erinnerung hatte)

Kommentare:

die vom zwischenbericht hat gesagt…

ganz weit weg vom thema, aber ich kam nicht umhin, an little q.s einstige römerbegeisterung zu denken, als mir meine arbeitskollegin davon erzählte:
http://www.legionärspfad.ch/
grüsse,
die vom zwischenbericht

Lena hat gesagt…

das sieht aber toll aus!!! und riecht bestimmt himmlisch...

Anja Rieger hat gesagt…

Boah, sind das schöne Farben, dachte ich spontan. Erst danach bemerkte ich den Verweis auf mein Blog.
Es gibt einfach Lieblings-Kombinationen, denen man immer wieder begegnet. Wie auch in Stiften: http://anjarieger.blogspot.com/2009/11/experiments.html

Das sieht aber sehr lecker aus! Ist hoffentlich essbar?! Sag bitte nicht, dass es Seife ist.

Liebe Grüße,
Anja

féizào hat gesagt…

Solche Marmorierungen sind mir leider noch nicht gelungen.

Sehr schön, vor allem die Farben!

Monika hat gesagt…

Boah, haben will!!!!!
Die sieht ja echt toll aus. Und der Duft muss umwerfend sein. Haben Sie eine Amazon-Wunschliste? Oder einen Tupperware-Wunsch (weil ich nächste Woche auf der ersten Tupperparty seit über 15 Jahren bin, bei der lieben Frau Seenia...)? - Weil selbermachen kann ich nix, ausser den weltbesten Kanelbullar nach diesem Rezept http://www.esskultur.at/index.php/2010/02/21/zimtschnecken-nicht-irgendwelche (umwerfend, und vom schwedischen Teil dieser Familie als fast so gut wie beim besten Bäcker auf Gotland gelobt (!), aber die kann man schlecht verschicken... - Kann also zum Tausch nur Kaffeeklatsch (mit zwei Katzen, als Kinderunterhaltung...) in ZH oder eben Amazon oder Tupperware anbieten.

Jeanny hat gesagt…

Eben beim surfen entdeckt und an Dich gedacht: Eine neue Herausforderung

http://ohhhmhhh.wordpress.com/2010/03/31/wer-sich-mit-dieser-seife-am-stiel-wascht-macht-andere-garantiert-hungrig/#comment-344