Sonntag, Juni 07, 2015

Es ist kompliziert

Man kennt das ja mittlerweile: ich bin gerne vorbereitet für alle Eventualitäten.
Nächste Woche also: sehr hoch aufgehängter Workshop, buchstäblich und im übertragenen Sinne.
Ersteres: wir sind hier. Also auf keine Ahnung wieviel Höhenmetern, da, wo wir letztes Jahr Skifahren waren.
Zweiteres: ich habe letzte Woche auf die Agenda geschaut und gesehen: es geht um "Executive Presence". Was das genau ist, weiss ich nicht, aber ich ahne, dass der dazu angegebene Dresscode "leger" nicht genau das leger ist, das ich normalerweise damit verbinde, sondern eher "Polohemd-leger". Dazu kommen 3 Dinnertermine, bei denen es vermutlich (Nix gwiss woass ma ned) nicht ganz so leger zugehen wird. Und eben: das ganze auf keine Ahnung  Höhenmetern, mit einer Wettervorhersage, die von 10°C und Gewitter und Sturm und 25°C und Sonnenschein hinundherwechselt. Dazu kommt, dass bei so Workshops ja gerne "Social Events" stattfinden und auf (ich wiederhole mich) keine Ahnung  Höhenmetern, erreichbar nur mit Standseilbahn, bietet sich ja irgendwas mit Bergen und draussen an und dafür ist dann Polohemd-leger (ich habe eh keine Poloshirts mehr, seit ich meiner Mutter, die mich darin sehr "fesch" fand, in der 7. Klasse überzeugend dargelegt habe, dass ich mich in Polohemden ganz schrecklich finde) und auch Dinner-Outfit nicht geeignet, und man will ja auf gar keinen Fall der Flachlandtiroler sein, der für einen Ausflug in die Berge nur mit Highheels und Blüschen angereist ist.
Und um das Ganze noch weiter zu komplizieren, ist es natürlich heutzutage für eine executive präsente Frau nicht mehr Usus, mit einem Schrankkoffer anzureisen, wenn der Dresscode "Leger" heisst, alles, was nicht in eine Businesskasperköfferchen passt, ist übertrieben und aufs Äussere fixiert und man keine Prioritäten setzen.

Ich habe also ein bisschen beschissen und statt eines normalen Businesskasperrollköfferchen ein etwas Grösseres genommen, die Kleider für Dinner lassen sich erstaunlich klein einrollen (man kriegt in so Hotels ja Bügeleisen, oder?) und irgendwie haben auch die für 3 Tage mit eben auch Dinners und Berg und für den normalen Arbeitstag danach muss auch noch was drin sein, 8 Paar Schuhe, Regenjacke und Fleecejacke reingepasst.

Nun denn. Wenn Sie lieb sind, kriegen Sie auch Selfies von allen 37 legeren Outfits, die ich eingepackt habe ;-).

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Stoos liegt laut Wikipedia auf 1.305m Höhe ...

Evi hat gesagt…

Wir sind lieb - alle. Wie kann man das in Frage stellen.😀😀😀

kaltmamsell hat gesagt…

Ich hoffe, dass die Herren in deiner Branche ein bissl geschmackssicher sind. Bis heute erinnere ich mich mit Schrecken an den Workshop, in dem der Dresscode "leger" beim einen oder anderen sonst Anzug tragenden Ingenieur den wahren Stil hervorbrachte: Ich sah Hawaiihemden, zu kurze Jeans mit Bügelfalte und in einem Fall kurze Hosen über Tennissocken und Adilette.

dievenus hat gesagt…

Ich hätte schon vorm Seilbahnfahren echte Panik, die das Klamottenproblem bei mir in den Hintergrund drängen würden. Aber auf die Garderobe bin ich natürlich gespannt. :)

sabigleinchen hat gesagt…

Sowas würde mich auch recht stressen... so wechselhaftes Wetter, ungenaue Angaben der Organisatoren u.s.w.
Aber die Überlegungen sind sicher alle korrekt, vor allem wird es ja wieder Männerüberschuss haben (nehme ich mal an) und was denken die wieder, wenn du mit einem Monsterkoffer auftauchen würdest. Von daher, perfekt gelöst und ja, Bügeleisen haben die sicher.
Viel Erfolg und vielleicht noch ein bisschen Spass und gutes Essen

Claudias rosige Zeiten hat gesagt…

Das sind Entscheidungen !!! ;-D
LG

Meeresrauschen hat gesagt…

Hehe, also die Selfies würde ich gerne sehen. Wüsste auch gern, was leger unter solchen Umständen bedeutet. 8 Paar Schuhe? Wow...
Grüße,
Kathrin
P.S.: Hübsche Frisuren der Jungs. Da würde sich ein neues Familienbild ja anbieten, was?

Hilde Baumgartner hat gesagt…

Man muss einfach gerüstet sein. Passt schon so :) Eine Fleecejacke muss einfach mit auch wenn sie Platz einnimmt. Ich steh übrigens voll auf meine Mammut Fleecejacke :D