Freitag, Mai 22, 2015

Sturmfrei

Morgen fahren bei uns beide Kinder für drei Tage ins Pfingstlager der Pfadfinder. Das stellt mich natürlich vor ungeahnte Herausforderungen: erstens natürlich: Zwei Rucksäcke nach Packlisten packen, so, dass die Kinder auch alles finden könnten, weil wer muss für drei Tage schon Unterwäsche wechseln?, zweitens der bei mir zwar nicht übermässig ausgeprägte Gluckeninstinkt, weil: 12 km mit dem Fahrrad zu einem Lagerplatz im Wald und drei Nächte weg mit Abenteuer und ohne vertraute Erwachsene.... das stelle ich mir für Little L. schon sportlich vor. Er aber nicht und so bin ich auch ganz cool. Also: ich versuche es.
Drittens, und damit habe ich gar nicht gerechnet, bedeutet "Kinder weg" ja auch Erwachsenenprogramm für drei Tage. Und damit es noch ein bisschen komplizierter wird, habe ich anscheinenend meienr Schwester und ihrem Freund versprochen, sie Pfingstsonntag zum Flughafen zu fahren und so kriegen wir morgen schon Erwachsenenbesuch. So kann ich gar nicht das erledigen, was ich mir auf meiner "Eigentlich werde ich ja voll chillen und ausruhen, aber was mache ich dann die restlichen zweieinhalb Tage?"-Liste so unverbindlich schon mal notiert habe, wie Fenster im ganzen Haus putzen, vielleicht das ganze Haus neu streichen, die Gartenmöbel ölen und alle Bücher in den Regalen mal nach Farbe oder Grösse oder Autor oder überhaupt irgendwie ausser "historisch gewachsen" sortieren. Ich stehe also vor der Herausforderung ein Unterhaltungsprogramm für vier Erwachsene, die keine Kinder dabei haben, zu organisieren und es natürlich ausnutzen sollten, dass sie ohne Kinder mal irgendwohin können.
Für Kino ist das Wetter morgen vermutlich zu schön, also werden wir zum Fünfschilling gehen, da wollten wir schon lang mal wieder hin und für alle Fälle hats einen grossen Kinderspielplatz, falls wir uns mal ein bisschen unnütz vorkommen.

1 Kommentar:

Katarina hat gesagt…

Also ich war auch Pfadfinder und habe (grade im Pfingstlager) die Erwachsenen nicht eine Minute vermisst!

In dem Sinne,
Gut Pfad!