Donnerstag, April 04, 2013

Diagnose: Reif fürs Wochenende

heute morgen um viertel vor neun beim Warten auf die Ingenieure schon die vierte Tasse Kaffee, dafür bis mittags weder zum Wasserspender noch auf die Toilette geschafft wegen kein Damen-WC im Betrieb und ich im Dauereinsatz vor Ort; Resultat: Nierenschmerzen wie schon lang nicht mehr.....
Ich habe also mal ordentlich Wasser und Tee nachgetankt und überlege, ob ich mich mit der Aussicht auf Schwesternbesuch, Grosseinkauf, Kinderarztkontrolle, Kindergeburtstagsparty etc. und dementsprechend wenig Gelegenheit zum Sporteln, aber eben auch wenig Gelegenheit zum Pausemachen, heute abend nach Kinder ins Bett Scheuchen, Wäschezusammenlegen und Gästebetten-Beziehen auf den Crosstrainer schwinge oder in die Badewanne....

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Badewanne. Definitiv. Wanne und ein gutes Buch - was will man mehr?

Schönes Wochenende!
Bianka

donauKwelle hat gesagt…

Bin auch eindeutig pro-Wanne!

Schönes Wochenende,
donauKwelle

Vorstadt Eulen hat gesagt…

BADEWANNE!!!

Marei hat gesagt…

Uff. Da wird einem ja schon beim Lesen schwindlig... Badewanne wär ich auch für gewesen, bei dem Programm braucht's Wellness...