Mittwoch, März 14, 2007

Gut genutzt

meine letzten beiden Stunden von "krank zu Hause, ohne Mann und Kind":
In Rekordzeit habe ich bei der vollsten Kinderbörse Basels (auch der strengsten, katholische Kirche halt......incl. Taschenkontrolle, Abstempeln und so) ein Dreirad (nicht, dass Peter Little Q. davon fährt ;-)) und im Vorbeigehen das Spiel "Tikal" für uns Grosse erstanden. Mit Rekordzeit meine ich: mit der Meute warten, dank ohne Kind konnte ich mich richtig gut vorne im Gedränge positionieren, dann, nach der Ansprache von wegen Klauen, Polizei, Taschenkontrolle, sich einfach treiben lassen, flugs die Abzweigung zum Spielzeug nehmen (alle gehen erst zu den Kleidern, aber ich bin nicht so der Typ für Börsenkleider, es gibt ja H&M), Dreiräder scannen, sofort die aus Plastik aussortieren, dann kurz ins Straucheln kommen wegen violettem Caddy vs. schöneres NoName, NoName mit Korb hintendran eingesackt, fertig.
Hat alles in allem fünf Minuten gedauert.
Daheim habe ich dann, inspiriert von Frau...äh... Mutti und Tanja endlich meine Puzzleseife fertig gemacht. Ist jetzt doch keine Kokosmilschseife geworden, sondern eine hellblau (hoffentlich, noch ist sie grau)-weiss marmorierte Seife mit Mohnkörnern und Spearmint/Minz/Melissenduft.
Und jetzt warte ich sehnsüchtig drauf, dass Mann und Kind von der Arbeit kommen und wir noch schnell das Dreirad testen können. Vreni spielt nämlich Kassandra (aber auch dafür wären wir gerüstet, die Kufen für das Bobbycar stehen bereit)
Morgen bin ich übrigens per definitionem wieder gesund, donnerstags ist nämlich Schwimmkurstag *schniefhuströchel*

Kommentare:

Irene hat gesagt…

nicht dass ich neugierig wäre *g* - aber wo war denn dieser Basar?
gute Besserung auch

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Da, wo du singst ;-). Viel weiter hätte ich ein Dreirad auch nicht geschleppt.

Canzonett hat gesagt…

Vielleicht tut die warme, feuchte Luft in der Schwimmhalle den wundgescheuerten Bronchien sogar ganz gut? (Ihr schwimmt doch hoffentlich nicht im Freien?!)

Frau ...äh ... Mutti hat gesagt…

ich lache hier gerade ein bißchen vor mich hin :-)

Bin nämlich gerade dem Link zur Puzzleseife gefolgt und habe mal nachgelesen ... Klar lässt sie sich darauf ein, schrub ich ja schon.
(Bleibt nur die Frage: was war am 4.März, dass ich da nicht in Ihrem Blog gelesen habe?)

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@canzonett: ginge es nach dem Kind, schwümmen wir überall, auch draussen. So gibt es aber eine feine Chlorwasserspülung für mich.
@Frau...äh...Mutti: alle krank, das war los. Und: das freut mich natürlich. (nicht, dass alle krank waren, sondern dass wir uns einig werden ;-))

Canzonett hat gesagt…

Das ist ja wie mit meinem jüngsten Bruder, der war auch nicht aus dem Wasser rauszubekommen - auch wenn die Lippen längst knalleblau angelaufen waren und die Zähne Kastagnetten spielten ...

tanja hat gesagt…

Ich hab da auch irgendwas nicht mitbekommen - lag wohl am Familienzuwachs!

Hach, ich feu mich schon so und hab auch gerade eine Idee zum Tauschen bekommen! ;-)