Datenschutzerklärung und Amazonpartnerlinks

Montag, September 06, 2021

Volljährig!

 Heute vor 18 Jahren haben der Hübsche und ich in der bayerischen Pampa geheiratet, mit Freunden und Verwandten aus aller Welt (unvergessen die Kollegen aus Basel, die auf der Schweizer Autobahn einen Vollbremsung einlegten, als ihnen einfiel, dass sie die Hochzeitsklamotten daheim vergessen hatten und "nur" das Gepäck für die direkt nach der Feier startenden eigenen Flitterwochen dabei hatten, immer noch voller Begeisterung übr die Verwandten aus USA, die angereist sind, über die Freunde aus Kalifornien, immer noch ein bisschen Fremdschämen über meinen damaligen Chef, der seinen Auspuff beim Geiern auf den besten Platz im Autokorso abgerissen hat, als er über die Parkplatzbegrenzung hoppelte, der statt Kaffee zum Kuchen 1, 2, 3, 4 Weissbier zischte und am Abend so betrunken war, dass er eine sehr skurrile Rede auf Französisch hielt, die wir erst Monate später übersetzen konnten, als wir die Videoaufnahmen vom Cutter-Schwager bekamen).

Nicht erst seitdem kann ich mir niemand anderen vorstellen, mit dem ich mein Leben teilen möchte, all das Schöne wird noch besser, all das Schlimme (und davon hatten wir mehr, als ich erwartet hätte :-() wird weniger schlimm, wenn ich es mit ihm teilen kann.

Wir machen ja jedes Jahr an unserem Hochzeitstag (oder nah dran, wenn jemand zB auf Businesstrip ist oder halt wie heute, alle in der Schule) ein Familienbild und EInzelfotos (ich habe einen sehr, sehr kleinen Kopf!) .Wie gestern erwähnt, haben wir vor 12 Jahren das Bild ganz links gemacht, fanden vor 6 Jahren, das wäre noch nett, das nochmal nachzustellen und naja, heute ist wieder 6 Jahre später.

Was man auf dem Bild nicht sieht: wir stehen auf so einer Mauer und der Fernauslöser ging leider nicht so weit. Deshalb musste Q. den Auslöser drücken, zu uns rennen, auf die Mauer springen und sich in Position stellen. Dabei sollte niemand von der Mauer fallen, ganz besonders nicht der Hübsche mit L.. 

Das hat in den allermeisten Fällen geklappt nur einmal habe ich Q. nicht gut erwischt beim Hochhelfen und er ist ins Gras geplumpst und ich fast hinten runter. Naja.

Ansonsten: zwei Leute sind nicht mehr gewachsen, die anderen beiden dafür umso mehr:

  6 Years in Between Each

  





Da haben wir Q. grad verloren.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte benehmen Sie sich. Und bitte geben Sie mir keine Tipps, danke.