Datenschutzerklärung und Amazonpartnerlinks

Freitag, August 05, 2022

050822 #WMDEDGT im August

You know the drill, right? Es ist der 5., d.h. es heisst wieder "WMDEDGT?" (kurz und knackig für "Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?"). 
Heute trifft sich der Freundeskreis Tagebuchbloggen sozusagen hier und verlinkt sich in der Liste unten.

Das ganze hat im April 2013 seinen Anfang genommen in einer Tagebuchblogwoche und hat sich irgendwie verselbständigt.

Die Regeln zum Mitmachen sind einfach:
  • über den heutigen Tag tagebuchbloggen (ohne Werbung, ohne Geschwurbel)
  • verlinken, mehr dazu findet sich am Ende dieses Posts.


Hier so:

mit müden Beinen (obwohl 8h Zugfahren dabei waren, war auch viel Laufen dabei) eigentlich gut geschlafen, nur zickt das kaputte Knie wieder und macht "Elektrogefühl". Mit kein Sportprogramm am Mi und Do, dafür viel Laufen bin ich mir jetzt halt nicht sicher, ob das von zuwenig oder zuviel Bewegung kommt. Man hat es nicht leicht.

Ab fünf war ich praktisch wach wegen Katzengepiepse und weil ich meine Gedanken nicht von dem Meeting um 9 fernhalten konnte und mir deshalb im  Kopf Listen machte, wen ich bis dahin wegen einer unschönen Entwicklung gestern wie schnell noch vor dem Meeting erreichen können müsste. (Antwort: alle, hat auch geklappt, ein Hoch auf Frühaufsteher!)

Frühstück dann Milchkaffee, Honigtoast, draussen bei schon 25Grad gegossen, die leergefressenen Igelschälchen eingesammelt, mit mehr Kaffee und Wasser an den Schreibtisch gezogen.

Oben lief die erste Waschmaschine mit Bula-Wäsche (ausnahmsweise mit Extrawasser und Extrafleckenvorbehandlung), beim Aufhängen mussten dann doch einige entweder zerlöcherte oder olfaktorisch nicht mehr tragbare Kleider gehen.

Das mühsame Meeting war mühsam, die vorab eingeholten Abklärungen führten in verschiedene miteinander verbundene globale corssfunktionale Rabbit Holes, spannend, wie man nach einer gewissen Zeit in einem Unternehmen sich von ganz allein ein Netzwerk bildet.

Mittagessen: Spaghetti mit Artischocken, letztem Stück Salzzitrone, erster Tomate von den aus Samen gezogenen Ochenherzä-Tomaten, Knoblauch, RUcola und Parmesan. 

Nachmittags mit mühsamen Meetingnachwirkungen weiter bis ein letztes Nachmittagsmeeting anstand.

Zwischendrin grosse Aufregung, weil kurz nach der Hagel- und Gewitterwarnung von der Notfallzentrale draussen alles schwarz wurde, dramatisch acht dicke Tropfen fielen, dann die Sonne wieder vorkam und fertig.

Ich beende die Arbeitswoche um halb fünf, lege mir schicke Kleider für ein sehr, sehr feines Essen heute raus, wir machen eine KAtzensuchrunde und abhängig vom Outcome werden wir entweder (früher) mit dem ÖV oder (später) mit dem Auto zum Essen fahren und dementsprechend gibt es für mich Weinbegleitung oder keine zum Essen. Ich würde die Katzen gern finden, weil ja noch Gewitter und überhaupt entspannter, aber bei der Hitze muss ich ganz ehrlich sagen, muss ich eine volle Weinbegleitung tatsächlich auch nicht unbedingt haben.

So. Wochenende. Morgen kommen die Kinder!

Jetzt aber zur Liste:. Post-DSGVO-Reminder: wenn Sie sich auf die Liste eintragen, geben Sie Daten von sich frei. Was Mr. Linky damit macht, steht hier. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie sich nicht eintragen