Datenschutzerklärung und Amazonpartnerlinks

Samstag, Juni 05, 2021

050621 #WMDEDGT Corona Edition 15

You know the drill, right? Es ist der 5., d.h. es heisst wieder "WMDEDGT?" (kurz und knackig für "Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?"). 

Heute trifft sich der Freundeskreis Tagebuchbloggen sozusagen hier und verlinkt sich in der Liste unten.

Das ganze hat im April 2013 seinen Anfang genommen (d.h wir machen das seit ACHT Jahren?! Ich dachte, es gibt Blogs erst seit 2015 :-)!) in einer Tagebuchblogwoche und hat sich irgendwie verselbständigt.

Die Regeln zum Mitmachen sind einfach:
  • über den heutigen Tag tagebuchbloggen (ohne Werbung)
  • verlinken, mehr dazu findet sich am Ende dieses Posts.

Hier so:
Ausgeschlafen, Samstagfrühstück und dann: Shoppingspree.
Wie erwähnt ist ja Q. sein Rad unter dem Hintern zerbröselt gestern und sein schon im Februar bestelltes (und bezahltes) Schülerbike ist immer noch nicht am Horizont. Ich habe gestern also beim Radlhändler angerufen und um Hilfe gebeten und zack, es gab ein XL-Bike in feuerrot und genau das, was Q. bestellt hatte ("storm"), in XXL. Praktischerweise ist Q. ja seit Februar noch ein Stück gewachsen und so passte XXL super, er konnte nach Endkontrolle (=Reflektoren ankleben etc) direkt mit dem neuen Bike heimfahren und ist dementsprechend wieder mobil und happy (L. auch, weil er sein recht neues Rad nicht verleihen muss an den Bruder, der "GRAD ERST SEINS KAPUTT GEMACHT HAT!").
Daheim angekommen ging es für Q. und den Hübschen direkt wieder los: Anzug kaufen für die anstehenden grossen Ereignissen. Im (Jungs)Klassenchat hatte die Nachfrage nach "Was um alles in der Welt ist "angemessene Kleidung" für den Ball und die Zensurfeier?" oder, wie man das halt hier schreibt: "Was leget ihr am Abschlussball und de Zensurfier ah"eindeutige Antworten ergeben:
"Ich lieg eh Ahzug ah für Zensurfier."
"Aaah, Zensurfier e azug"
"Mir werde geiel usgseh"
"Abr so richtig seggsi"
"So, so richtig sechsi"
Es war dann noch ein bisschen aufregend, weil es die gewünschte Farbe nicht in Kombination mit der richtigen Grösse gab (btw: im Schweizer Einkaufszentrum, weil keiner hier Nerven für "Test, Termin, anstehen, vielleicht, was auch immer, keine Ahnung" in Deutschland hat. Der Schweizer Einzelhandel dankt der Bundesnotbremse.), aber mit Abgleich via App konnten wir den fehlenden Teil  bestellen und so steht "richtig sechsi" nichts mehr im Weg.
L. hat sich währenddessen auf den Weg zu einer Nachholgeburtstagsfeier gemacht, ich habe (laaaaangweilig) Wäsche zusammengelegt, gectrosstrainert, Geburstagsblumen geordert, Zopfteig und Kuchenteig (morgen gibt es Rhabarberpie) vorbereitet, Abendessen vorbereitet, die letzten bürokratischen Nachwehen der Arbeitgebertätigkeit (aka Nannybeschäftigung) erledigt (ich bin so, so, so froh, dass ich mich darum nicht mehr kümmern muss. Also ab jetzt hoffentlich dann).
Abendessen nur zu dritt, aus irgendwelchen Gründen (ich muss die Geschichten hier mal aufschreiben incl der Fotos, die wir heute gesichtet und sortiert haben) haben wir über unsere Exkurisonen nach Basel und Frankfurt erzählt (wie wir mal fast ins Pornokino gegangen wären aus Versehen. Das hat sich übrigens wiederholt, als wir dann nach Basel gezogen sind und uns gefreut haben, ein "Kino" direkt um die Ecke zu haben., wie wir uns im Nestle-Forschungszentrum benommen haben wie Höhlenmenschen, als uns Nespresso-Kapseln in die Hand gedrückt wurden, etc), wir waren auf jeden Fall sehr jung und Q. hat sich totgelacht.
Die Katzen waren mit dem Wetter = strömender Regen nicht wirklich zufrieden, Sansa geht alle paar Minuten schauen, ob es evtl besser wurde, Jon ist den ganzen Tag stoisch draussen und kommt dann irgendwann wie eine gebadete Maus zurück.
Die grossen Jungs schauen jetzt "Inglorious Bastards", L. kommt bald von der Party zurück und ich werde in der Badewanne eine Folge "Greys Anatomy" schauen. Doch, kann man aushalten.

Gegessen:
Silsergipfeli, Semmel mit Hummus und Mikrogreens
Salat
Ofengnocchi

Gelesen: "Die Dunkelheit zwischen uns"  aus (gähn),  "Echo einer Winternacht" angefangen (schaumamal)
Gesehen: "Grey's Anatomy"




 JETZT ZUM KLEINGEDRUCKTEN: 
Post-DSGVO-Reminder: wenn Sie sich auf die Liste eintragen, geben Sie Daten von sich frei. Was Mr. Linky damit macht, steht hier. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie sich nicht eintragen. 

UPDATE: Bitte beim Eintragen beachten: Mr Linky erkennt keine Umlaute (alles mit Pünktchen oder Strichelchen oder Schlängelchen unten oder oben drüber. Ausser ein "i") oder scharfes s oder so, darauf bitte beim Nameneingeben achten, sonst zeigt es ein leeres Feld an