Datenschutzerklärung und Amazonpartnerlinks

Mittwoch, Januar 26, 2005

Einmal rote Birne bitte

Zum ersten Mal habe ich geschafft, meinem Chef zu sagen, dass mir was nicht passt, was er gesagt hat. Bin zwar superrot angelaufen, aber er hat sich entschuldigt. puhhhhhh....
Mit dem blöden Job bin ich auch fertig geworden und habe so wohl einerseits mal wieder bewiesen, wie verlässlich und flexibel ich bin, andererseits ist die Wahrscheinlichkeit, dass der nächste unangenehme, superdringende Job auf meinem Tisch landet, dadurch nicht direkt gesunken..... da muss ich halt dann wieder aufmucken, rot oder nicht!