Sonntag, Mai 29, 2016

Pffffrt!

Ich weiss, wir hatten es erst letzte Woche, aber jetzt ist wirklich Endspurt hier. Nächste Woche ist Juni, das heisst für mich wieder Bike to work (jajaja, ich weiss, Laternenpfahl, Schnürsenkel und so), ich hoffe erstmal, dass der Trend der letzten beiden Wochen "Strahlender Sonnenschein am Wochenende, strömender Regen unter der Woche" ein bisschen aufhört.
Ansonsten haben wir noch vier vollgepackte Wochen vor uns:

  • Little Q. hat Veloprüfung (morgen Theorie, irgendwann dann Praxis) und ich könnte die 2km Teststrecke mittlerweile sogar blind fahren, nehme ich an ("Ist es in Ordnung, die Augen zu schliessen beim Fahren, wenn man die Strecke richtig gut kennt?" "Auf gar keinen Fall, Du musst immer in der Lage sein, aktiv am Verkehr teilzunehmen.").
  • Little L. hat Konzert als Projektwochenabschluss.
  • Der Hübsche und ich gehen nicht nur zu dem Konzert, sondern auch noch zu einem Konzert von grossen Jungs :-), auf das ich mich unendlich freue. Ich hoffe, es wird mindestens so toll wie das letzte.
  • Wir sind auf einer Geburtstagsfeier eingeladen.
  • Little L. muss sich endgültig entscheiden, ob er mit ins Sommerlager möchte oder nicht (ich hoffe sehr, dass er sich durchringen kann. Zwei Wochen ohne Q. wird für ihn die Hölle werden. Aber zwingen kann und will ich ihn natürlich auch nicht)
  • Ich muss zum 239487. Mal über unsere Reiseroute gehen und überprüfen, ob ich nicht doch irgendwas übersehen habe.
  • Ich muss unsere Freunde in Kalifornien endlich erreichen (seit einem halben Jahr versuche ich das.... ich komme mir vor wie ein Stalker).
  • Ich muss schauen, ob wir in Las Vegas doch noch eine Show "mitnehmen".
  • Überhaupt: habe ich erwähnt, dass ich Timingprofi aus Versehen dafür gesorgt habe, dass wir den 4. Juli in Las Vegas verbringen? Gibt es einen glitzerigeren Tag und Ort (für mich, die ich mit Patriotismus und grossen Menschenmengen eh nicht so gut kann)? Danach haben wir die Tour durch die Wüste erstmal dringend nötig.

Merkt man, dass ich aufgeregt bin? Ja? Gut.

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Vorfreude ist die schönste oder so... viel Spaß in USA!
Show in Las Vegas: haben wir damals vom Angebot bei http://www.tix4tonight.com abhängig gemacht. Morgens anrufen oder anstehen, viel sparen :-)
Die neuesten Shows gibt's noch nicht im Discount, aber die Auswahl ist groß genug. Da die Kinder ziemlich klein waren, entschieden wir uns gegen David Copperfield (bei Zaubershows wird oft und viel geredet...) und für die Rittershow "King Arthur's Tournament" im Excalibur. Fahrt ihr auch zum Hoover Dam? Die große Dam Tour mit Laufen durch den Damm und den Turbinensaal ist bestimmt auch was für die Jungs.
Liebe Grüße Anne

Anonym hat gesagt…

Huhu!
Ich kann euch nur abraten zur David Copperfield Show zu gehen.
Ich als Kind der 80iger, war total aufgeregt als ich vor Ort gesehen habe, dass er eine Show hat.
Leider war das Geld verschwendet :-(
Man konnte bei manchen Tricks sehen, dass hinter der Schattenwand ein anderer stand als er, denn die Frisur stimmte nicht...
Und der Mann hat keine Mimik mehr weil er so gespritzt ist. Man den fand ich damals als Kind so toll ;-(
Wir haben noch KA vom Cirque du Soleil gesehen. Das war echt gut.
Wenn ihr im Hotel wohnt indem die Show stattfindet, solltet ihr weniger für die Tickets zahlen. Wurde uns damals wenigstens gesagt.

Anonym hat gesagt…

Wir letzten Montag zum Memorial Day in Las Vegas, es war so voll, dass ich keinen Spaß mehr hatte. Die Stadt raubt mir Energie wie ein alter Kühlschrank ;) - im Bereich Fremontstreet ging nix mehr.

Cirque de Soleil Vorstellungen wären auch meine Empfehlung.

Petra hat gesagt…

Ach, eigentlich bin ich ein sporadischer Besucher, aber wir sind zur gleichen Zeit am gleichen Ort.... Komisch

Wir haben für den 4.7. Einen Tisch im Statosphere Tower gebucht. Denn da ist Feuerwerk! Und dann das ganze von oben bei gutem Essen. Feuerwerk startet nach Sonnenuntergang ( 20.00 Uhr)