Dienstag, Mai 17, 2016

Kompliment

Heute hat jemand zu mir gesagt: "Ich weiss nicht, woran es liegt, aber wenn Du beim Mittagessen dabei bist, dann packen alle ihre skurrilsten Geschichten aus. Das ist echt nie langweilig."

Das finde ich grossartig, weil oft habe ich das Gefühl, dass ich vor lauter "Oh Gott, gleich wird das Schweigen unangenehm" die Alleinunterhalterin spiele (jajaja, oft genug ist das auch so, ich kann doch auch nix dafür, wenn hier so viele introvertierte Menschen sind), aber anscheinend wirkt es ansteckend. Kaum erzählt man ausführlich von seinem Kindheitstrauma am FKK-Strand, schon ziehen die andern nach.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

In Finnland ist Schweigen Teil des Gesprächs. Hat auch was, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat.

Ani Lorak hat gesagt…

Ja - in Finnladn wird viel geschwiegen. Ich finde es schwierig mit diesen zusammenzuarbeiten. Da ist es mir doch lieber, jemand quatscht sich um Kopf und Kragen.

Ani Lorak hat gesagt…

Oft nicht nur Teil sondern das (!!) Gespräch!