Dienstag, Juli 14, 2015

Nächstes jahr

Wird ein sehr stiller urlaub, weil little l. dann auch flüssig und sicher lesen können wird. Aktuell ist lesen noch physisch sehr anstrengend, aber, ach, der ehrgeiz.
Little q. Ist in den tiefen von saschaka und elyne versunken, der hübsche und ich würden auch gern lesen, aber es hilft ja nix, also haben wir heute mit little l. Ungefähr 48 partien uno gespielt. Mit harten bandagen, aber trotzdem... uno ist uno. Und ist ja nicht so, dass wir gestern und vorgestern weniger gespielt haben. Wenn der hübsche und ich übrigens eine uno-pause brauchen, spielt little l.s rechte gegen seine linke hand. Auch keine wirklichd alternative, ich setze alles auf nächstes jahr.

Kommentare:

Sigrid hat gesagt…

Das immer und überall lesende Kind ist herrlich.
Könnte das große Waldkind sein. Ich habe mich nur noch nicht zu einem e-reader für sie durchringen können. Hier stehen einfach noch zu viele physische Bücher.
Funktioniert das mit dem Zip-Beutel?

Eva Laub hat gesagt…

Hallo,
ist das schön, dass du aus dem Urlaub berichtest.
Glückliche Familie finde ich sehr schön.
Viel Spaß weiterhin.

LG Eva

Kathrin Luftkommas hat gesagt…

Hoffentlich reichen die Bücher, aber es gibt ja offensichtlich tatsächlich das versprochene Internet um im Notfall neuen Lesestoff zu beschaffen ;)