Montag, Mai 04, 2015

Keine Zeit, keine Zeit

Irgendwie mache ich das falsch mit dem "alten Job gemütlich ausklingen lassen".
Ich vertrete gerade Chef und Kollege für zwei (oder drei?) Wochen, bereite meine allerletzte Produktionskampagne vor, bringe hopplahopp ein Herzensprojekt, das ich schon vor drei Jahren starten wollte, aber da wollte niemand was davon hören, schnell zum Laufen, eigentlich wolltesollte ich den Einarbeitungsplan für den neuen Job auch noch irgendwie unterbringen und so werde ich mit einem übervollen Ferien- und Überstundenkonto in den neuen Job starten. Aber gut, dann ist das halt so.
Heute abend habe ich ausserdem noch einen Termin, der mich viel Nerven, Adrenalin (und K1 Tränen) und auch schon die Contenance gekostet hat, also wäre ich Ihnen da für Daumen sehr dankbar, ich denke, wir können sie brauchen. Sagen kann ich dazu allerdings nicht viel, das muss leider kryptisch bleiben.

Ansonsten lasse ich Ihnen noch die Erinnerung da: morgen ist wieder WMDEDGT?, ich werde die Linkliste für die Frühaufsteher rechtzeitig freischalten.

1 Kommentar:

Charlie von Häkelstern hat gesagt…

Da drücke ich mal ganz fest die Daumen!!
VG Charlie