Montag, Februar 23, 2015

Fast schon unglaubwürdig

Ist es, wie harmonisch das hier läuft. Das einzig ansatzweise problematische ist, die drei herren morgens rechtzeitig aus dem bett und in die skikleider zu bekommen, aber dann? Es werden ohne gemotze frische semmeln geholt, es gibt genug kaffee (qualität ausbaufähig, aber mei), es gibt kein "ich komm nicht in die schuhe und finde skikleidung eh doof"-geschimpfe, jeder trägt seinen teil der ausrüstung zum skihäsli-taxi, man lässt sich von fremden menschen rein- und raushelfen ("ich muss nochmal zurück, ich hab dem busmann nicht danke gesagt"), little l. hatte nur kurz den plan, beim ersten skikurstag doch drama zu machen ("ich weiss, wir hatten gesagt, kein geschiss machen, aber eigentlich mache ich ja immer beim ersten mal immer geschiss, und ab dann gefällts mir, so wars bei der unihockeyachule ja auch"), aber dann konnten wir uns doch auf "gleich mitmachen" einigen.
Be
De jungs sind auf anhieb im richtigen skikurs gelandet, der hübsche und ich hatten einen wettertechnisch zwar ausbaufähigen, sonst aber grossartigen skivormittag, danach haben wir zwei begeisterte ("der ganze kurs war mit den skiern in einer einzigen gondel", "wir üben jetzt schanzenspringen") kinder abgeholt, die ohne motzen aufs essen und den bus nach unten gewartet haben, es werden gemeinsam skisachen zum trocknen aufgehängt, im hallenbad und auch sonst herrscht so viel harmonie, das glaubt man nicht... heieieiei. Perfekt.

Kommentare:

KOPFHOBBY hat gesagt…

Hört sich gut an, und ich sage ja eh immer, die Zeit arbeitet für einen.
Weiterhin so schöne Tage.

Katarina hat gesagt…

Klingt nach super Urlaub! Viel Spaß euch noch!

Unknown hat gesagt…

Neidisch neidisch :))
Sieht super aus und jetzt hab ich richtig bock auf Boarding :)
Viele Grüsse und Viel Spass noch,
Juli