Freitag, Dezember 05, 2014

WMDEDGT 12/14

Es ist mal wieder soweit: zum letzen Mal in diesem Jahr möchte ich wissen: "Was machts Du eigentlich den ganzen Tag?"*

Wie es geht? ganz einfach: heute den Tag über Tagebuchbloggen und in der Liste unten verlinken.

Mein Tag startete im Vergleich zu den meisten der letzten Wochen praktisch zur Ausschlafzeit um 6:00h. Frühstück geht immer noch nicht rein, also gab es nur einen Latte Macchiato mit der neuen Sorte "Mint Chocolate"-Nespresse-Superspezial-Edition, die, und das ist schade, genau wie die Standard-Schoko-Variante schmeckt und null nach Minze.

Ab 6:49h folgte heute mal richtig gemischte Arbeit, unter anderem habe ich gelernt, mit Google Forms Umfragen zu erstellen und wundere mich immer noch dezent, wie man in ein Freitextfeld zum Thema "Hier sind meine Verbesserungsvorschläge für Folgeveranstaltungen" bei einem Formular, wo oben dick und fett steht "Ihr Username wird festgehalten", schreiben kann "So eine Scheissveranstaltung hätte man sich echt sparen können". (ich nehme an, ihm hat es wirklich nicht gefallen.).

Ausserdem bin ich jetzt Abteilungsbeauftragte für "Austausch von kaputten Displays der neuen Laptopsorte, die echt nix aushalten, organsieren.

Punkt halb 12 war ich auf dem Heimweg (remember: Freitag ist halb frei), die Kinder hatten Milchreis gewünscht, und für mich gab es die restlichen Nudeln von gestern.

Um viertel nach eins hatte sich Little Q. auf den Weg zum Religionsunterricht gemacht, Little L. und ich trafen den Hübschen im Kindergarten, wo wir zu einer Art Standortgespräch eingeladen waren.

Im Anschluss warfen wir den Hübschen schnell bei der Arbeit wieder raus und machten uns auf den Weg, Little L. doch neue Winterschuhe zu kaufen, weil die von Q. geerbten irgendwie doch nicht passen. Es gibt also wieder mal Kamik-Boots für den kleinen Mann. Ausserdem habe ich noch schnell ein paar Weihnachtsgeschenkzubehörteile eingekauft und trotz der ausgiebigen Grenzkontrollen wg. OSZE-Ding in Basel haben wir es gerade noch pünktlich zu Little L. heute erst um 15:00h stattfindenden Unihockeytraining geschafft. Little Q. kam nach der Religion dazu, ich nutzte die Pause, um die Schokonikoläuse für morgen zu besorgen und ein paar bitterböse Mails mit dem neuen Krippenträger auszutauschen.
Um vier holte ich die Jungs wieder ab, es gab einen schnellen Joghurt und dann ging es schon wieder los, in der Kinderkrippe war Samichlaus-Anlass. Nun ja, ich war wohl heute (s. Mails) nicht in der richtigen Stimmung für Heititei-nettes-Beisammensein, ausserdem war mir kalt und nass und ich habe schon oft genug Nikolausweisheiten gehört.
Daheim haben immerhin schon Kürbis, Kartoffeln, Knoblauch, Zwiebel und Apfel im Ofen gebacken, die ich mit Kokosmilch frischem Ingwer und Gedöns zu einer perfekten Suppe für heute Abend püriert habe.
Die Kinder schauen jetzt gerade auf unserem nagelneuen Netflix-Account ein paar Folgen "Coco, der neugierige Affe" (ich liebe "Curious George" ja schon immer), ich gehe jetzt Wäscheabhängen und heute Abend sind dann passend zu meiner friedlichen Stimmung heute noch ein paar Folgen "Sons of Anarchy" (habe ich erwähnt, dass Netflix ziemlich genial ist?) und eine Flasche Rotwein, und dann gibt das ein tolles Geburtstagswochenende.









*Und ja, ich bin immer noch dieser Meinung, aber die Abkürzung hat sich jetzt so eingebürgert, dass ich das auch nicht mehr auf "ihr" ändern möchte.

Kommentare:

Malcesine hat gesagt…

Na ein Glück, dass ich Minze gar nicht erst genommen habe ... dafür Apple crumble, der aber auch weder nach Apple noch nach crumble schmeckt *örgs* Hazelnut geht so ...

Melanie hat gesagt…

Netflix finden wir auch richtig genial, ist halt super für serienjunkies :-) und wie gefällt euch sons oft anachary? Wir sind bekennende fans! Liebe grüße aus dem frostigen Hamburg Melanie

Anonym hat gesagt…

Sicher schon zu spät aber dennoch ganz herzliche Glückwünsche und ein großartiges neues Lebensjahr! Konfetti, Blumen und rote Teppiche!
Beste Grüße aus Hamburg,
Gundi

Sigrid hat gesagt…

Ich habe es doch tatsächlich vergessen!
Ausgerechnet die letzte "Folge".
Naja, ich hoffe mal auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.