Dienstag, Juni 10, 2014

I told you so.

Little Q. war im Pfila der Pfadfinder und was soll ich sagen? Ausser dem Blogposttitel bleibt mir nicht viel, weil: trotz seiner Bedenken dass
a) ihm ohne Lego langweilig werden könnte,
b) er sicher nicht zum Lesen käme und das wäre ja auch doof
c) man ja aus "Petterson und Findus" schon wüsste, dass Zelten sehr gruslig wäre
d) sein allerbester Freund ja nicht mitfahren würde (der war mit dem Schwimmkurs im Pfingstlager)
e) seine allerbeste Freundin zwar mitfahren würde, aber vermutlich damit beschäftigt wäre, ihren Zwillingsbruder zu trösten, der bestimmt Heimweh bekäme,
f) das Zelten an sich ja super wäre (aha. ich dachte c)), aber dass er ohne Familienmitglieder ja sehr einsam sein würde,
g) dass die Dojoübernachtung ja zB super gewesen wäre, das Samichlaus-Weekend auch, aber jetzt wären es ja zwei Übernachtungen und praktisch drei ganze Tage und das wäre viel zu lang,
h) dass es ja schön und gut sei, dass wir ihn abholen würden, wenn er Heimweh hätte, aber das wäre ja total peinlich, das den Leitern zu sagen und ausserdem würden ihn die anderen sicher auslachen,
i) dass er sich ja noch nie so richtig sicher gewesen wäre, ob er wirklich mitfahren wollen würde und überhaupt.
ist er mitgefahren und ab dem Zeitpunkt, als er feststellte, dass das Motto des diesjährigen Lagers "Harry Potter" war, war er eh schon überzeugt. Der Rest hatte wohl nicht nur Spass, Little Q. teilt sein Wissen ja immer gern. ("Oh, Wölfe, der Harry ist verschwunden, wir müssen ihn suchen" "Suchen bringt nicht viel, der ist appariert, der könnte überall sein." "Kommt, wir fahren in den Zauberwald, da finden wir ihn vielleicht". "Also: erstens heisst das "Der verbotene Wald" und zweitens müssen wir da erst nach King`s Cross, dann auf den Bahnsteig 9 3/4 ...etcetc.")
Seine Freunde und er wurden dann auch noch getauft (er heisst jetzt "Fuchs". Warum nur?), er hatte dreimal Abwaschdienst, 13 Mückenstiche, ein bisschen (unter uns: ganz schön!) gestunken, der Schlafsackreissverschluss ist doch nicht kaputt, ich habe viele fremde Kinderunterhosen gewaschen, die er beim Zusammenpacken einfach mal eingepackt hat und er fand es toll.
In zwei Wochen ist Sommerlageranmeldeschluss und ratet mal, was Little Q. sagt? Genau: "Klar fahr ich mit. Obwohl...... insert a) -f)"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Süßer Kerl :o)

Gruß

Barbara

phreni hat gesagt…

da muss der pfadi-gott wirklich wollen, dass little Q dabei ist. ich glaube, das war seit 30 jahren das erste trockene pfila. seit ich denken kann (und du kannst glaube ich jede/n ex-pfader in der schweiz fragen) ist pfila=nass, kalt, matsch…