Donnerstag, Mai 22, 2014

Mädchenträume

Ach ja, erst habe ich ja bei aller Niedlichkeit aus rationalen Gründen (keine Zeit, keine angehende Ballerina im Haus, keine aktuelle Geburtstagseinladung bei einer solchen in nächster Zeit) "danke, aber nein danke" gesagt, als Sonja Probestickerinnen für die Ballerina-Stickdatei von "Susalabim" suchte.
Dann aber war das mit der Zeit doch nicht mehr so eng und irgendein Mädchen mit Kleidergrösse 110/116 wird Little L. sicher mal wieder zum Geburtstag einladen, und mal ehrlich? Sind die kleinen Tänzerinnen nicht zuckersüss?


Also habe mich mir ein Herz gefasst, ganz tief in der Jersey-Kiste gegraben (ich habe echt kaum noch Mädchenstoffe.....) und einen etwas dickeren fliederfarbenen gefunden, aus dem eine Amelie wurde. Meine Lieblingstänzerin (die mit dem Chiffonrock) durfte auf das grosse hellblaue Herz, die anderen tummeln sich um den Saum. Ja, man hätte bessere Bilder machen können, aber mei, jetzt ist das halt so.

Wer auch ein paar Ballerinas wirbeln lassen möchte, findet dafür ab heute abend bei Kunterbuntdesign das richtige Material für die Stickmaschine. (Es gibt auch noch eine zweite Datei, nämlich "spacemen on shirts", die lohnt sich auch!)

Kommentare:

Nähmama hat gesagt…

Sehr schick, die Stickdatei werde ich mir auch gleich holen. Aber ich muss auch nochmal nachfragen, ob es nicht möglich wäre mal einpaar Fotos wärend des Stickens und einen kurzen TExt zu posten bzgl. welches Vlies, welche Fadenstärke etc. Denn bei Jersey so schöne Stickmotive und die Haare der Ballerinas ohne das der Stoff von der Maschine gefressen wurde, ist nicht so einfach.

lg Nähmama :-)

Frau Brüllen hat gesagt…

Schoen, dass dir die datei gefällt. Bzgl. Deiner wünsche: mein blog ist kein nähblog, es gibt so viele tutorials, von leuten, die das gern und gut machen, da muss ich kein neues machen, gerade, wenn ich das nicht gerne mache. Diese frage / anforderung immer wieder zu stellen, ganz ehrlich, macht es nicht wahrscheinlicher, dass ich das mache, sondern mich immer genervter.....

Nähmama hat gesagt…

Sorry ich wollte wirklich nicht nerven. Ich lese und schaue mir sehr gern ihre Sachen an und habe nirgends ein Tutorial dazu gefunden, sonst hätte ich wirklich nicht gefragt. Wahrscheinlich hab ich dann noch nicht die richtigen Suchbegriffe. Ich glaube das ist falsch angekommen. Ich wollte ihnen keine Umstände machen, hatte nur gedacht einpaar Fotos während des stickends wären ok. Aber gut, ich möchte nicht ein weiterer nervender Leser sein. Einen wunderschönen Tag und viele Grüße