Sonntag, April 06, 2014

Chili Popili

Hach. So unchillig der Sonntag heute startete (der Aufstehgarant aka Ufo-Wecker der Jungs heulte pünktlich um viertel nach sechs los, auch wenn er das gar nicht hätte sollen und dann war Little L. ja auch schon wach und so und man hat ja auch mehr vom Tag, blablabla), es ist ja schon so, dass (also für mich) Sport her eine Abendsache ist und mir morgens extra schwer fällt. Andererseits ist es auch so, dass ich trotz der guten Neujahrsvorsätze wieder in dem Modus angekommen bin "Hmmm, ja, ich bin zwar gestern gerannt, aber wer weiss, wie es morgen aussieht, laufe ich heute halt doch lieber auch, dann hab ich es sicher erledigt" und mehr oder weniger doch wieder jedentag auf dem Crosstrainer schwitze, und wenn das morgens um neun schon erledigt ist (incl. Bauchtraining, dem blöden Pinguinbuch und Duschen/Schminken), dann fühlt sich das schon auch gut an!
Danach gab es dann frischen Hefezopf, Croissants und, weil mir irgendwie so danach war, Kaffee UND Tee. Der Hübsche hatte immer noch mehr Fotos zu bearbeiten, Little L. und ich schauten uns Kopfball und die Maus an, und dann kam uns die glorreiche Idee, das (morgens noch) mittelschlechte Wetter für einen Kinobesuch zu nutzen. Und als sich dann zeigte, dass "Lego-The Movie" als Vorpremiere um 16:00h im Nachbarsstädtchen lief und sogar noch Karten dafür zu bekommen waren, war die Sache eh geritzt. Pünktlich um 13:00h kam dann auch der grosse Sohn wieder nach Hause, gemeinsam wurde (wenigstens optisch) das Kinderzimmer auf Vordermann gebracht (auch wenn die mittlerweile in die Millionen gehenden Legoteile irgendwie mal eine nachhaltigere Lösung fordern), und, weil die Sonner mittlerweile rausgekommen war, den Kinobesuch mit einem Eis auf dem Marktplatz verbunden.
Der Film war wirklich für alle was, auch wnn Little Q. die glorreiche Idee hat, seine vollständige und aktuell auf dem Speicher verräumte Ritterburg in ein Raumschiff umzubauen....
Jetzt werde ich mich mit dem grossen Sohn bei Fackelschein (es ist zwar noch hell, aber das muss wohl so sein) auf dem Sofa auf dem Balkon zum Lesen treffen, und dann ist auch schon wieder fast Montag. Für die Jungs immerhin ein Ferienmontag, für mich heisst das eigentlich nur, dass ich keine Znüniboxen packen muss ,-).
Guten Start euch allen!

Kommentare:

rage hat gesagt…

ihr habt schon ferien? hier beginnen sie erst am karfreitag - es lebe der kantönligeist!!!!

Anonym hat gesagt…

Hallo rage, hier in Bremen sind auch schon Ferien, nicht nur in der Schweiz.